Frage von xiMAMAru, 58

hat die usa was mit isis+9/11 zu tun?

siehe beschreibung

Antwort
von kami1a, 33

Hallo! Das sind leider Verschwörungstheorien auf dem Niveau : 

  • Bielefeld gibt es nicht. 
  • Die Erde ist eine Scheibe.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von hendi123 ,

Bielefeld, gibs nicht.

Kommentar von kami1a ,

Mich dann auch nicht. Ich bin in Bielefeld!!!

Kommentar von Materianer ,

[̲̲̅̅M̲̲̅̅i̲̲̅̅c̲̲̅̅h̲̲̅̅ ̲̲̅̅d̲̲̅̅a̲̲̅̅n̲̲̅̅n̲̲̅̅ ̲̲̅̅a̲̲̅̅u̲̲̅̅c̲̲̅̅h̲̲̅̅ ̲̲̅̅n̲̲̅̅i̲̲̅̅c̲̲̅̅h̲̲̅̅t̲̲̅̅.̲̲̅̅ ̲̲̅̅I̲̲̅̅c̲̲̅̅h̲̲̅̅ ̲̲̅̅b̲̲̅̅i̲̲̅̅n̲̲̅̅ ̲̲̅̅i̲̲̅̅n̲̲̅̅ ̲̲̅̅B̲̲̅̅i̲̲̅̅e̲̲̅̅l̲̲̅̅e̲̲̅̅f̲̲̅̅e̲̲̅̅l̲̲̅̅d̲̲̅̅!̲̲̅̅!̲̲̅̅!̲̲̅̅]

ohoh vielleicht gehörst du ja zu "denen" hehe

Kommentar von kami1a ,

Mag schon sein. Ich höre immer wieder ich hätte außerirdische Kräfte

Antwort
von ThomasAral, 37

ja

1. USA hat Al Quaida (die noch anders hieß) untestützt als die Russen in Afghanistan waren, damit diese dort nicht Fuß fassen -- hatte Erfolg.

2. Als die Russen weg waren, war USA feindlich gegen Al Quaida wobei dieser dann mit Anschlägen in USA und letztlich mit 9/11 geantwortet haben.

3. USA hat Al Quaida weitgehend zerschlagen. Viele Überbleibsel haben sich ISIS angeschlossen.

4. USA hat Gefängnislager in Irak aufgelöst. Gefangene dort haben sich ISIS angeschlossen.

5. USA hat vor dem Abzug aus Irak irakisches Militär trainiert. Viele dieser ehemals trainierten Soldaten sind jedoch von der quasi Marionettenregierung des Irak ausgeborchen und haben sich ISIS angeschlossen.

6. ISIS hat viele Irakische Ölfelder erobert und ist die reichste Terrororganistaion der Welt.

Kommentar von xiMAMAru ,

isis hat eine enge Beziehung mit der USA .

Kommentar von ThomasAral ,

nein ... aber durch "dummes" verhalten der USA hat sich diese überhaupt bilden können

Kommentar von ThomasAral ,

nein ... aber durch "dummes" verhalten der USA hat sich diese überhaupt bilden können

Antwort
von Speedballmedium, 58

ja, die USA hat doch damals die rebellen gegen asaad unterstützt mit waffen. aus den rebellen wurde dann mehr oder weniger der IS. sonst wüsste ich nix konkretes, was nicht verschwörungstheoretisch ist.

mit 9/11, das weiß man nicht so genau. vermuten aber viele.

Antwort
von Materianer, 36

mit 9/11 haben die usa bestimmt nix zu tun.

mit isis auf jeden fall denn ohne die irak kriege und viele weitere einmischungen und kriege im nahen osten hätte es isis wahrscheinlich so niemals gegeben.

Kommentar von Akecheta ,

Grundsätzlich hast ja Recht, allerdings in Syrien haben die US nicht so viel damit zu tun. Das war der arabische Frühling und der Bürgerkrieg der dann ausgebrochen ist. Allerdings kam der IS dann von dem destabilisierten Irak herrüber, und da ist die US daran verantwortlich, und hat sich Syrien dann "angenommen".

Kommentar von Materianer ,

ja nur ohne die interventionen in Lybien bei deren arabischen frühling die so weit ich weiss von den usa angeführt wurden und ohne die es wohl nicht den sturz von al gadaffie. währe es in syrien wohl auch nicht zu so einem heftigem bürgerkrieg und der daraus resultierenden destabillisierung gekommen.

das ist eine Gewaltspirale aus der es so schnell keinen ausweg mehr gibt.

Kommentar von xiMAMAru ,

das world trade centre hatte mehrere schichten an hartem stahl. die entwickler haben damit gerechnet, dass das Gebäude mehr als 4 boeings standhalten könnte. das WTC soll durch Brände eingestürzt sein obwohl die stachligster feuerfest waren. ebenfalls sieht man in zeitlupenaufnahmen, wie einige  Stockwerke gesprengt werden.

Kommentar von Materianer ,

ist doch ganz normal die betroffenen stockwerke sind komplett ausgebrannt dabei ist so eine hitze entstanden dass der stahl geschmolzen ist dann ist alles durch den gigantischen druck von oben eingestürzt. da wurde nix extra gesprengt oder so.

in zeitlupen kann mann ziemlich viel reininterpretieren, siehst im standbild ja auch die teufelsfratze im rauch. dennoch hatte auch ganz bestimmt nicht irgend ein dämon oder teufel da die hände mit im spiel.

habe die aufnahmen auch schon oft genug gesehen und es ist zu 100% einfach so wies ist das sollte mann akzeptieren und nicht auf irgendwelche leute hören die sich da irgendetwas zusammen reimen dass komplett unlogisch ist und auf haltlosen oder zum teil falschen beweisen basiert.

Antwort
von WillTell, 55

Die haben Überfall ihre Finger im Spiel. Dutzende "Verschwörungen" wurden nach Jahren entlarvt. Wie das mit den Neugeborenen im Krankenhaus. Sturz von Diktatoren oder angeblichen. In 10-20 Jahren werden wir auch mehr über 9-11 wissen. Man kann alles daran so oder so herum drehen jedoch Gebäude 7 ist Game Over.

Kommentar von Plumpsbirne ,

Was meinst du mit den neugeborenen im Krankenhaus? :0

Kommentar von WillTell ,

Die Golfkrieg-Verschwörung: Auch eine unglaubliche Verschwörungstheorie, denn hierbei hatte ein 15jähriges Mädchen vor dem Menschenrechtsausschuss unter Tränen erklärt, dass Soldaten aus dem Irak in ein Krankenhaus eingebrochen seien und dort Säuglinge aus den Brutkästen geholt und auf den Boden geworfen hätten. Die Verschwörungstheorie sagte jedoch aus, dass dieses Mädchen eine engagierte Schauspielerin gewesen war, die dafür bezahlt wurde, dies auszusagen, um einen Angriff vonseiten der USA auf den Irak zu rechtfertigen. Selbst hier traf die Theorie zu, denn die Aussage des Mädchens entsprach nicht den Tatsachen und dahinter hatte sich die Organisation „Bürger für ein freies Kuwait“ verborgen und das engagierte Mädchen war die Tochter des kuwaitschen Botschafters in den USA.

Kommentar von Chefelektriker ,

Typisch,immer wenn Leute irgendwas nicht verstehen,entstehen irgendwelche Verschwörungstheorien.Siehe Kriege,Kennedy-Attentat,Mondlandung,Area 51...usw.Viele wollen auch nichts verstehen,weil Theorien ja viel interessanter und spektakulärer sind.

Kommentar von WillTell ,

Wirst du natürlich nicht in unseren Medien finden denn die wollen dich arm und dumm sehen und versklaven.

Kommentar von WillTell ,

Chefelektriker, das ist eine sogenannte Verschwörung, die sich dann als war herausgestellt hat. Das heißt es wurden bewusst Hardcore lügen erzählt um Handlungen zu rechtfertigen. Du glaubst doch nicht selbst das alles um dich herum genau so geschieht aus Zufall. Da gibt es einige verschlossene Türen die genau wissen in welche Richtung es gehen soll. Erkläre Gebäude 7 los mach mal. An einer kleinen Seite hat es etwas gebrannt und ist schon nach weniger Zeit zu einem kleinen Brand geworden. UPS dann stürzt es ganz aus versehen gleichmäßig ein. Ein langes rechteckiges Gebäude mit hunderten Stahlträgern. Ich bin jemand der sehr bewusst und real lebt keine Religion kein anderer firlefanz da zusagen ach stimmt das wird alles schon seine Richtigkeit haben würde sich mit meinem verstand nicht vereinbarten lassen. Im offiziellen Abschlussbericht wird das Gebäude 7 auch sehr interessant behandelt, nämlich ganz dreist gar nicht hahaha...

Kommentar von Materianer ,

Nach den Terroranschlägen jenes Tages waren Trümmerteile des benachbarten WTC 1 auf das WTC 7 gestürzt und hatten anhaltende Brände im Gebäude verursacht, die wegen unzugänglicher Brandherde, einer ausgefallenen Sprinkleranlage und Lebensgefahr für die Feuerwehr nicht gelöscht werden konnten. Das National Institute of Standards and Technology (NIST) kam bei seiner siebenjährigen Untersuchung im November 2008 zu dem Ergebnis, dass diese Brände über Wärmeausdehung von Stahlträgern und Überlastung von zentralen Stützpfeilern den Kollaps des Gebäudes herbeiführten.

wenn mann sich die videos zu gebäude 7 genauer anguckt sieht ma halt nicht allzuviel von den vielen kleinen bränden ausserhalbaber wenn mann sich mal die rauchentwicklung vor dem einsturz ma so anguckt dann muss mann zu der schlussfolgerung kommen dass die Temperatur im innern schon sehr heiss gewesen sein muss.

Schmelzpunkt von Stahl:

1.240 - 1.460 °C

wenn dann der schmelpunkt von dem Stahl irgendwo in der mitte von dem gebäude erreicht ist, drückt halt alles was oben drüber ist von oben drauf ohne dass an der stelle noch irgendein stützender pfeiler ist. dann kann das gebäude nurnoch einstürzen.

das ganze sieht dann halt so aus wie eine gezielte sprengung weil es halt alles plötlich einstürzt wie in den tausenden videos die es gibt von gezielten sprengungen.

Kommentar von WillTell ,

Genau, deshalb stürzt es ein, als hätte es jemand gesprengt. Wenn z.b. in der Mitte "einige" Stahlträger gänzlich durchgeschmort "wären" ja dann wäre das Gebäude höchstwahrscheinlich auch nicht eingestürzt. Wenn es denn so wäre würde es nach innen sacken. Die Äußeren Enden würden nach innen stützen wie bei der Gravitation wenn schwere angebliche Teile auf dem Dach liegen würden. So sah das ganze jedoch nicht aus. Das schöne ist, du kannst das genauso wenig beweisen wie ich die andere Geschichte. Mit dem Unterschied, dass ich nicht auf meine Wahrheit bestehe sondern ich könnte mir gut vorstellen das es so war.

Antwort
von ghasib, 49

Eben unsichtbare Menschen und jetzt das. Wo bekommt ihr so einen Quatsch her. Natürlich nicht.

Kommentar von xiMAMAru ,

Es gibt viele Fakten, die dafür sprechen.

Kommentar von ghasib ,

Ja und ich habe einige Reportagen gesehen. Warum sollten sie das tun? Und es wurde auch niemand mit Waffen versorgt. Vielleicht mal öfter den Spiegel oder Fokus lesen.

Kommentar von tirolerquelle ,

Ich rede nicht von unsichtbare Menschen, nicht über ein 6ten Sinn, in der Wissenschaft konnten sie zeigen das sie Partikeln unsichtbar erscheinen lassen können, indem man einfach das Licht umgeht/abperlen lässt, so wie eine Regenjacke im Regen!

Kommentar von xiMAMAru ,

Die Medien sagen einem niemals alles. Dort steckt immer mehr hinter, das sie nicht preisgeben dürfen. Und ich glaube, dass die USA sich überall einmischt, um einen 3. Weltkrieg zwischen anderen Ländern auszulösen. Dies sorgt dann dafür, dass die Wirtschaft der USA deutlich besser ist. So können sie Milliardenbeträge an Schulden begleichen und mehr. Es gibt auch ein gutes Video dazu von der Hackergruppe Anonymous.

Kommentar von Chefelektriker ,

Niemand will einen 3.Weltkrieg auslösen,auch nicht die USA.

Wie soll sich eine Wirtschaft bessern,wenn sie völlig am Boden liegt?Ein Weltkrieg,das sind nicht nur ein paar Länder,sagt ja wohl schon der Name "Weltkrieg",sondern alle.

Glaubst Du etwa,die Russen,Chinesen und die USA liegen außen vor?Wenn Länder derart in die Enge getrieben werden,sind auch Atomwaffen ganz schnell dabei.Falls noch ein paar Menschen das überleben,fangen sie in der Steinzeit wieder an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten