Frage von kanzler0815, 68

Hat die Stieftocher nach dem Tod beider Elternteile einen Anspruch auf einen Pflichtteil, wenn ein Testament die Enkel zu Alleinerben bestimmt?

Guten Tag! Mein Großvater hat aus erster Ehe zwei Kinder. Eines ist als Kind früh verstorben, das andere Kind ist meine Mutter. Nach dem Tod seiner Frau hat er noch einmal geheiratet. Vor gut 10 Jahren ist mein Großvater verstorben und in diesem Jahr dann auch seine Frau, meine Großmutter. In einem notariellem Testament, welches beide Großeltern vor vielen Jahren erstellten, waren die Enkel (meine beiden Schwestern und ich) zu Alleinerben bestimmt worden, unser Mutter sollte nur den Pflichtteil (25 %?) erhalten. Nach dem Tod des Großvaters schrieb unsere Großmutter ein neues handschriftliches Testament, welches auch vom Amtsgericht inzwischen als ordnungsgemäß anerkannt wurde. Hier sind ausschließlich die 3 Enkel als Alleinerben benannt. Jetzt fordert unsere Mutter (Stieftochter der verstorbenen Großmutter) ihren Anspruch auf den Pflichtteil ein, 25 % der Erbmasse. Hat sie als Stieftochter überhaupt einen Anspruch hierauf?

Vielen lieben Dank für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 32

zwischen der Grossmutter und deiner Mutter besteht kein verwandschaftliches Verhältnis; damit hat sie auch keinerlei Erbrechte.

den Erbteil von Ihrer Mutter steht ihr zu ebenso vom Vater; das ist aber schon ca. 10 Jahre her. Ein Anspruch jetzt noch durchsetzen zu wollen ist vorbei.

Kommentar von peterobm ,

den Gang zum RA kann Sie sich sparen, kostet nur unnötig Geld. 

Sie ist NUR die Stieftochter - bei einer Adoption wäre das ne ganz andere Geschichte.

Antwort
von sassenach4u, 8

Deine Mutter war pflichtteilsberechtigt beim Tode deines Großvaters. Diesen Pflichtteil hätte sie innerhalb von 3 Jahren, nachdem sie vom Tod ihres Vaters Kenntnis hatte, verlangen müssen.

Hat sie nicht getan- damit verwirkt.

Nicht mit Stiefmutter verwandt= kein Pflichtteilsanspruch, ihr 3 erbt alles allein.

Antwort
von Lumpazi77, 28

Sie hat keinen Anspruch !

Antwort
von SaVer79, 20

Nur um das klar zu haben : würde deine Mutter  von der zweiten Frau ihres Vaters adoptiert?

Kommentar von kanzler0815 ,

Nein, es gab keine Adoption.

Kommentar von SaVer79 ,

Dann gibt es auch definitiv keinen Pflichtteilsanspruch nach der Stiefmutter

Kommentar von kanzler0815 ,

Und der mögliche Anspruch gegen ihren verstorbenen leiblichen Vater ist nach inzwischen 14 Jahren nicht mehr einzuklagen?

Kommentar von Lumpazi77 ,

NEIN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten