Frage von Gorle, 59

Hat die Schufa für Handyverträge eine Extra-Auskunft?

Hallo,

ich bin seid 7 Jahren jetzt bei T-Mobile. In der Zeit bin ich durch Trennung ect in die Schufa gerutscht. Jetzt bin ich am überlegen ob ich aus Kostengründen den Anbieter wechseln sollte. Die Handyrechnungen bei T-Mobile wurden immer pünktlich bezahlt. Jetzt meine Frage: Wenn ich einen Anbieterwechsel machen möchte holt er sich ja eine Schufaauskunft. Bekomme ich durch meine Einträge dort keinen neuen Vertrag bei einem anderen Anbieter oder gibt es für Mobilfunkverträge eine gesonderte "Sparte" so das sie sehen können das die Handyrechnungen immer bezahlt wurden?

Antwort
von DerHans, 18

Es geht ja nicht nur um deine Handy-Verträge sondern um dein Zahlverhalten insgesamt.

Wenn du dich plötzlich entschließt NICHT mehr zu zahlen. Hat der Anbieter schlechte Karten.

Antwort
von Realisti, 36

Normalerweise hat man keinen Grund bei Geschäftsabschluß in die Schufaauskünfte zu gucken. Das macht man ansonsten nur, wenn man den Verdacht hat, dass der Andere nicht koscher ist.

Es gibt aber Branchen, die gucken gewohnheitsmäßig. Bei denen sind so viele "Faule Eier" passiert, dass sie es nun regelmäßig machen. Im Regelfall passiert das nur bei der ersten Geschäftsanbahnung und dann nicht mehr. Es sei denn es geht um viel Geld oder man zahlt seine Rechnungen bei dem Geschäftspartner nicht.

Im Übrigen gibt es nicht nur die Schufa, es sind noch mehr Auskunfteien auf dem Markt: z.B. Creditreform, Bürgel...

Wo nun dein Geschäftspartner abfragt weiß ich nicht. Aber Telefonanbieter machen es eigentlich immer. Da geht es auch nicht nur um deine Kreditwürdigkeit. Es gibt einen Score. Das ist ein ermittelter Wert z.B. aus Wohnlage, wie zahlungswillig deine Wohngegend ist, bisher eingemeldete Titel ... Wie der Score ermittelt wird ist größtenteils geheim. Wenn etwas regelmäßig bezahlt wird, fließt das auch mit ein.

Dafür gibt es keine gesonderte Sparte bei der Schufa, aber sie haben gesonderte Tarife. Ein Inkassobüro hat einen anderen "Auskunftsvertrag" wie z.B. ein Onlineshop oder eben ein Telefonanbieter. Wie die genau aussehen veröffentlichen sie vermutlich nur ungern oder gar nicht.

Kommentar von Realisti ,

Wir können nicht voraussagen, wie dein Score ist.

Ich habe schon gehört, dass sehr gut Verdienende keinen Handyvertrag bekommen haben, weil sie in einer schlechten Wohngegend lebten und anders herum.

Dein Banker wird es wissen, oder laß dir mal eine Schufaselbstauskunft geben. Dann bist du ein wenig schlauer. Die Auskunft selber solltest du mit einem Kundigen zusammen lesen. Da stehen auch Informationen drin, die erklärt werden müssen.

Antwort
von Pakstdudes, 33

Ich bin mir ziemlich sicher das du den Vertrag bekommst. War selber auch in Schufa und hatte nebenbei 4 Handy Verträge. Wie das funktioniert hatt weiß ich selber nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten