Hat die Aufgabe keine Anleitung oder wieso kommt da 0 raus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du das so machst, sind deine Ergebnisse oft nur zufällig richtig. Mache einen Schritt nach dem anderen, auch wenn es ein klein wenig mehr Schreibarbeit bedeutet.


6x + 6 h - 8 - 6 x + 8
---------------------- erst den Zähler
h vereinfachen:
6x - 6x und -8 + 8
heben sich auf

6 h
--- und erst dann kürzen!
h

Sonst kürzt du wild in die Summe und das
geht meistens schief

Ergebnis: 6


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zähler bleibt doch die 6 übrig (von der Du das h weggekürzt hast)! Ableitung ist also 6, nicht 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

[6(x+h)-8-(6x-8)]/h

(6x+6h-8-6x+8)/h

6h/h

6

Die Ableitung ist 6.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momo123momo
20.10.2016, 13:17

Danke :)!

1

f'(x) = 0
Das ist doch eine Ableitungsfunktion!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
20.10.2016, 13:38

Aber die falsche.

Herzliche Grüße,

Willy

1

Hallo momo, 
Antworten hast Du ja schon bekommen.

Eine Bitte: Lies bei künftigen Fragen bitte wenigstens den Titel nochmal durch, bevor Du sie abschickst. n und b sind benachbarte Tasten, und beim Vertippen wird dann aus der  "Ableitung" die "Anleitung", was doch sehr verwirrt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher soll ich Deine Hausaufgaben kennen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momo123momo
20.10.2016, 13:00

Du Funktionen steht ganz oben

0
Kommentar von Secretstory2015
20.10.2016, 13:04

Jetzt ja. Als ich fragte, war weit und breit kein Bild in Sicht.

1

Könntest du evt. nochmal ein Bild schicken wo man nur die Aufgabe sieht, so wie du sie bekommen hast. Bin noch ein wenig verwirrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung