Hat die Ärztin mich durchschaut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke schon dass sie Dich durchschaut hat aber vergiß nicht dass eine Ärztin Dir nur helfen möchte. Sie wird nicht schlecht über Dich urteilen, egal was Du tust. Ihr liegt nur Dein gesundheitliches Wohl am Herzen und um Dir bestmöglich helfen zu können, braucht sie soviele ehrliche Angaben von Dir wie möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass sie dich schon durchschaut. Bzw durch das Fat darauf kam, dass du abnimmst. Eine starke Nahrungsverweigerung und Erbrechen kann was mit den Schmerzen zu tun haben. Sie wird wohl das Fat gesehen haben und vermutet daher auch die Schmerzen durch das Verweigern und Erbrechen. Das denke ich mir zumindest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDarkemox3
07.01.2016, 17:58

Vielen Dank für deine Antwort.

Leider ist das genau das was ich nicht wollte.

zumal sie weiß das meine Periode ausgeblieben sind ist das ja auch schon ein Anzeichen das was mit dem Körper Psychisch nicht stimmt.

ich hoffe ja nicht das sie dann noch weiter nach bohrt.

War ja schon schwer genug ihr ins Gesicht zu lügen

0

Was möchtest Du wissen?