Hat der Wähler die Regierung gewählt um die Interessen der halben Welt zu vertreten oder die Interessen Deutschlands?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unsere Regierung sollte normal uns Global vertreten! Aber es wird mehr getreten und wir sind das Pack. Nun ja jetzt vertreten unsere Herren mehr Konzerne und den Kapitalismus. 2030 dürfte es eine Globale Welt GmbH geben und da gibt es keine Staat mehr ! Ehr eine Großen Konzern mit Angestellten die ein Lebensrecht bis 35 Jahre haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben überhaupt keine Regierung gewählt. Wir haben im Sep 2013 Parteien und einzelne Abgeordnete gewählt und daraus wurde dann die Regierung und die Bundeskanzlerin vom Bundestag gewählt.

Sofern es bei dir noch nicht angekommen ist, wir leben in einer globalisierten Welt und bekommen Waren aus allen Herren Länder als auch wir exportieren überall hin. Ein Abschotten wie im vor-vorherigen Jahrhundert ist nicht mehr möglich. Deutschland muss ich auch in außer-staatlichen Angelegenheit einbringen.

Die einzige Ausnahme ist Nordkorea. Wenn du also ein Staat suchst, der sich nur um sich kümmert, wende dich an die Botschaft Nordkoreas und wandere dahin aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiRadlos
18.11.2015, 11:29

Warum die Wortklauberei? Hätte ich schreiben sollen "Warum haben wir Partein gewählt, die dann Koalitionsgespräche führen und Sondierungen ausarbeiten dann eine Koalition eingehen, ein Kabinett bilden und so...?

0
Kommentar von RudiRadlos
18.11.2015, 11:41

Das nicht nur das Ergebniss, sondern auch die Bereitschaft Koalitionen zu bilden entscheidet, wer regiert, hat man ja bei den letzten Wahlen gesehen, denn rot, rot, grün hätte auch die Regierung bilden können.

Und nicht alle Abgeordnete kommen durch ein Direktmandat ins Parlament! Das ist sogar die Minderzahl.

0
Kommentar von RudiRadlos
18.11.2015, 11:51

Eines möchte ich doch noch sagen: Ich und vor allem meine Frau haben Angst, ich brauche Ihnen nicht zu erklären warum.

Sie wären bereit uns, ohne mit der Wimper zu zucken, mich nach Nordkorea abzuschieben, nur weil wir Bedenken über die akutelle Entwicklungen haben.

Wie finden Sie das denn?

0

Die Regierung hat den Auftrag, entsprechend unserem Grundgesetz und somit zum "Wohle des deutschen Volkes" zu handeln.

Das bedeutet, das "Interessen" Deutschlands durchaus oft auch "global" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnoofy
18.11.2015, 11:26

Das hast Du schön formuliert.

0