Frage von TilidinCut30, 60

Hat der Virus mein Windows10 zerschossen?

Hallo Ihr Lieben! Kennt sich jemand mit Viren aus? Ich hatte gestern Abend ein Fenster geöffnet und dann hatte es sich plötzlich noch zu hundertmal selbst geöffnet bis mein Pc kaum noch eine Handlung von mir zuließ. Ich hatte danach reset gedrückt und ließ ihn wieder hochfahren und im ersten Moment sah alles ganz normal aus, bis ich versuchte das Start Menü zu öffnen, jedoch ohne Erfolg. Dann habe ich mehrere kostenlose Antiviren Software nachschauen lassen, wobei ein Programm einen Trojaner entdeckte. Ich hatte die Möglichkeit von der Software bekommen, diesen Trojaner zu entfernen, was ich auch tat. Ich ließ ihn erneut hochfahren (nach der Beseitigung) und habe mein Windows zurück setzen lassen, doch er verhält sich irgendwie langsam. Was ist das und wie kann ich es lösen? Danke an Euch.

Antwort
von qugart, 28

"Irgendwie langsam" ist subjektiv.

Lässt sich das an irgendwas konkret feststellen?

Virenscanner drüberlaufen lassen, Viren und Konsorten entfernen. Um ganz sicher zu gehen solltest du neu installieren, muss aber nicht sein.

Kommentar von TilidinCut30 ,

Anubias2 hat mir schon geholfen! Mein Pc reagierte total lahm, selbst wenn ich nur auf'm Arbeitsplatz gehen wollte (hat 20-30 Sekunden gedauert). Das Proplem ist gelöst. Danke.

Antwort
von Anubias2, 41

Versuche es noch mal mit AdwCleaner, ist kostenlos und sehr gut. Wenn alles nichts hilft,musst du wohl deine Festplatte löschen und alles neu Installieren.

Kommentar von TilidinCut30 ,

Ich probiere es mal, danke!

Kommentar von TilidinCut30 ,

Ich hatte es mit Avira, Avast und 360 TotalSecurity probiert. Du kannst mir sicher auch sagen, ob diese Programme etwas taugen, oder? Danke.

Kommentar von TilidinCut30 ,

AdwCleaner hat 2 versteckte Programme gefunden, die nicht gewollte Handlungen verursachen und den Pc lahm machen. Danke für die Empfehlung des Programms!

Kommentar von Anubias2 ,

es gibt viele Antiviren Programme die gut sind, du solltest dir falls du noch keins Installiert hast eins drauf machen. 100% Schutz gibt es nicht. Man kann aber vieles wieder mit der richtigen Software bereinigen. MfG. Anubias2

Antwort
von Tommkill1981, 42

Fehler nummer 1: Kostenloses Virenprogramm, wenn Du das nutzt, dann brauchst eigentlich gar kein Virenprogramm drauf haben

Du solltest wissen welcher Trojaner das ist, dann könnte man im System danach suchen aber zu aufwendig.

Daher einfach den Computer platt machen und alles neu aufspielen. Aber kaufe Dir ein Virenprogramm sonst wirst Du das Problem immer wieder haben, denn ich gehe davon aus das Du keins drauf hattest.

Kommentar von VBHHerzog ,

dann erkläre mal bitte warum ein kostenloses av programm nutzlos ist?

bin selber in der it sicherheitsbranche tätig, und was du redet ist totaler unfug.

Kommentar von Dultus ,

Ich denke ebenfalls so. Aber manche AVP's sind dabei dann doch nur beschränkt aktiv? Oder irre ich mich?

Kommentar von LemyDanger57 ,

Und als Nächstes wirst Du uns erzählen, dass man mit einem kostenpflichtigen Virenschutzprogramm 100%ig geschützt ist.

Kommentar von TilidinCut30 ,

Avira wurde von StiftungWarentest mit der Note 2,0 ausgezeichnet und ich denke mal das die das nicht einfach so machen! 

Antwort
von Fragee1456, 36

Tja, das ist sehr komisch. Denn wenn du ihn in Werkeinstellungen zurückgesetzt hast dann darf der nichtmal langsam sein. Der sollte so schnell sein wie am ersten Tag wo du ihn gekauft hast!

Antwort
von HardwareGuru, 12

Was war den das für ein Fenster?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten