Hat der Temperatur Nullpunkt also 0 Kelvin Auswirkungen auf die Zeit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der absolute nullpunkt kann nicht erreicht werden, wie die lichtgeschwindigkeit, da teilchen immer eine energie besitzen müssen da sonst ein teilchen lokalisiert werden könnte und das ist ein verstoß gegen die quantenmechanik, mal abgesehen von der thermodynamik! Falls es dir in der frage um einen was wäre wenn fall geht, keine ahnung! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grtgrt
02.12.2016, 10:16

Genauer: Stets vorhandene Quantenfluktuation verhindert das Erreichen des absoluten Nullpunkts.

0
Kommentar von Lazybear
02.12.2016, 14:02

kann sein!

0
Kommentar von SlowPhil
02.12.2016, 14:41

Die Quantenfluktuation verhindert das Erreichen des Absoluten Nullpunktes nicht, denn T=0 heißt nicht zwangsläufig, dass keine Energie im System wäre. Es kann sogar sehr viel sein, etwa in einem Fermi - entarteten Gas. Die Teilchen, aus denen es besteht, müssen alle unterschiedliche Zustände einnehmen und sich deshalb auch in ihren Energien unterscheiden. Es gibt dann die sogenannte Fermi-Kante, die Energie, bis zu der selbst bei T=0 alle Zustände besetzt sind.

0

Wie genau meinst du deine Frage? Die Zeit ist eine unbeeinflussbare Grösse, die wir noch nicht verlangsamen oder verschnellern können...es wäre eine Art Zeitreise. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwert3
01.12.2016, 22:11

Ist Zeit unbeeinflussbar? Ich bin der Meinung das zum Beispiel extrem starke Gravitation oder extreme Geschwindigkeiten die sich der Lichtgeschwindigkeit annähern die Zeit verlangsamen
  

0
Kommentar von DerKorus
01.12.2016, 22:42

Zeit ist relativ und verändert sich je nach Geschwindigkeit, das sagt ja die Relativitätstheorie von Einstein. Aber von der Temperatur lässt sich die Zeit soweit ich weiss nicht beeinflussen, allerdings je kälter desto langsamer bewegen sich alle Teilchen was geringfügig wieder die Zeit beeinflussen könnte. bei 0K ist der absolute Gefrierpunkt, da würde sich gar nichts mehr bewegen, wie es da mit der Zeit verhällt lässt sich wohl nur vermuten.

0
Kommentar von TimK1999
01.12.2016, 22:49

Bewegung wird durch Temperatur beeinflusst und damit die Strecke, aber nicht die Zeit. Je kälter es ist, desto langsamer ist die Bewegung.

0

Mit der Zeit frierst dir bei 0 Grad was ab. Hat also was damit zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Temperatur hat mit Zeit nichts zu tun. Durch die niedrigere Temperatur wird lediglich die molekulare Bewegung der Stoffe im jeweiligen Umfeld gehemmt. Und ggf ändert sich der Aggregatzustand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß passiert ja bei 0 Grad nichts aber bei ca. - 245 Kelvin (weiß nicht die genaue Zahl) gefrieren alle Atome also die bewegen sich nicht = der erdkern müsste sozusagen den absoluten Nullpunkt erreichen. Dann gibt es noch frage ob man die Zeit universell meint oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MOMO9072
01.12.2016, 22:12

Aber da gefrieren die Menschen auch und die Erde würde kaputt gehen

0
Kommentar von qwert3
01.12.2016, 22:15

Ich habe nicht sehr viel Ahnung von dem Thema und frage nur rein interessehalber aber wenn keine molekulare Bewegung mehr herrscht kann man dann nicht von einem Stillstand er Zeit reden in dem Bereich?

0
Kommentar von MOMO9072
01.12.2016, 23:44

Ja aber nur weil wirauf der Erde leben im Universum bewegen sich ja die Planeten ansonsten müsste im Universum die zeit tot sein

0
Kommentar von MOMO9072
01.12.2016, 23:47

im Universum müsste dann der absolute Nullpunkt sein damit überall die zeit stehen bleib denn weil WIR Menschen auf etwas größeres blicken also die Erde scheint es für uns dass die Zeit dann still steht aber universell geht ja die zeit weiter

0

ich glaube nicht dass die Temperatur Auswirkungen auf die Zeit hat...auch nicht 0 Kelvin.

Gravitation und Geschwindigkeit haben eine Auswirkung auf die Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
02.12.2016, 08:23

Gravitation und Geschwindigkeit haben eine Auswirkung auf die Zeit

Eher Masse und Energie ...

0
Kommentar von SlowPhil
02.12.2016, 14:45

PatriziaV hat trotzdem Recht, denn wie stark die Raumzeit verzerrt wird, hängt nicht allein von der Masse ab, sondern auch von deren Konzentration und direkt eben von der Gravitationsspannung (Potentialdifferenz der Gravitation).

0

Was möchtest Du wissen?