Frage von Elch0806, 45

Hat der SEAT IBIZA 2016 (5-Türer) eine oder zwei Rückfahrleuchten?

Hallo! Ich habe einen ganz neuen SEAT IBIZA (3 Wochen alt, 5-Türer) und zufällig gesehen, dass nur das rechte Rückfahrlicht leuchtet. Sieht man ja nicht gleich, wenn man allein drin sitzt... Es gab früher wohl verschiedene Ausführungen (3-Türer mit nur rechter Leuchte, wie ich im Internet nachgelesen habe), aber ich weiß nicht, was meiner serien- und funktionsmäßig haben sollte. Kann es sein, dass das neue Auto schon defekt ist - oder hat dieses Modell tatsächlcih nur eine Leuchte (rechts)?

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von mirolPirol, 34

Keine Bange, mit deinem Auto ist alles in Ordnung. Wo rechts der Rückfahrscheinwerfer ist, ist links die Nebelschlussleuchte, die wesentlich heller ist, als das Rücklicht. So kann der Hersteller sparen und die Rückleuchten sehen trotzdem symmetrisch aus.

Antwort
von toomuchtrouble, 30

Die meisten aktuellen Autos dürften nur eine Rückfahrleuchte haben und das entspricht auch den Regelungen des §52a Absatz 2 StVZO (http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo\_52a.php)


Kommentar von Elch0806 ,

Oh, vielen lieben Dank für die schnelle Entwarnung! Mein Autohändler ist
nämlich grad in Urlaub und ich war grad schon etwas panisch. Hatte
gegoogelt und schon vor vielen Jahren (schon 2008) hatte es wohl diese
Frage gegeben, die aber nicht ausreichend beantwortet wurde. Ich hatte
jetzt auch gedacht, dass das Thema bis 2016 eindeutiger geklärt sein
müsste. Ist es ja auch offensichtlich, wie ich euren Antworten entnehme.

Es ging damals auch ums Ein- und Ausbauen von den Birnchen und,
ehrlich gesagt, ist sowas heutzutage bei all der Elektronik gar nicht
mehr unbedingt selbst machbar.
Dann haben nun wohl fast alle neuen Autos nur eine Leuchte, da muss ich  mal drauf achten. Danke euch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten