Frage von paralelopipedus, 27

Hat der Nissan Micra 1 L,Bj '95 (K11) eine Servolenkung?

Hallo Leute,

ich möchte mir gern einen gebrauchten Nissan Micra 1 L (K 11) kaufen.Der Kaufpreis sagt mir zu ( 260€ ).

Ich habe gesehen dass der Wagen einige Durchrostungen in unteren Schwellerbereich,beidseitig hat,

aber nicht so schlimm wie ich es an anderen Fahrzeugen schon gesehen habe.

Von Euch würde ich gern 2 Sachen wissen :

a) hat der Nissan Micra 1 L eine Servolenkung ?

b) ist der Nissan Micra 1 L Reparaturanfälliger als andere seiner Klasse ?

Ich würde ihn gern als Zweitwagen benutzen und ihn nur im Falle des Falles fahren.

Für sie zahlreichen Antworten,möchte ich mich schon jetzt bedanken.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SpitfireMKIIFan, 23

Servolenkung war beim K11 optional, ob die dort drin ist, musst du beim Verkäufer erfragen.

Weiterhin gelten die alten Micras eigentlich als recht zuverlässig, durch das Schweißen der Schweller wirds aber trotzdem teuer genug (und die wirst du schweißen müssen, um ne Chance für den TÜV zu haben bzw. um ein halbwegs sicheres Auto zu haben). Und wer weiß, was bei 260€ noch alles kaputt ist. Wird seine Gründe haben, warum er nicht für dreimal so viel inseriert ist.


Antwort
von Tomysailor, 26

Es kann sein das er eine Servolenkung hat, muss aber nicht sein. Was aber im 2. Fall auch nicht schlimm wäre, da diese Auto recht leicht ist und man im Stand, in Fahrt sowieso, auch gut lenken kann. Reparaturanfällig dürfte so ein altes Auto schon sein, da vieles auch kaputt geht weil es einfach sehr alt ist und nicht nur wenn es abgenutzt ist. Dafür dürften die Kosten der Teile und die Reparaturzeiten geringer sein, weil dieses Auto noch recht einfach aufgebaut ist.

Antwort
von sebastianla, 24

a) gibt auf jeden Fall, soweit ich weiß aber optional

b) nein, eigentlich sehr zuverlässig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten