Frage von Askshark, 149

Hat der Mann richtig reagiert, wird die Polizei mich finden?

Hallo, ich muss euch was erzählen, was haltet ihr davon? Meine Oma liegt im Krankenhaus. Ich muss jeden Tag bei ihr die Rolladen runterziehen. Ich habe Alkohol bei meiner Oma gesehen, ich konnte nicht wiederstehen, ich hab getrunken. 40% Alkohol, ich wohne nicht weit Weg von meiner Oma, ich war besoffen. Oder bin es noch, irgendwann bin ich mit dem Fahrrad angehalten. Ich musste spucken. Ich habe mich dann an irgendein Gartentor gelehnt und alles rausgelassen. Ich habe auch oft geschrien. Ich habe gespuckt und 300 Meter weiter, steht ein Mann und hat mich beobachtet und gesehen wie ich spucke, auf einen fremden Garten. Hättet ihr auch so reagiert und hat er vielleicht die Polizeit gerufen? Wegen betrunken Fahrrad fahren? Was hättet ihr gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 33

Hallo Askshark,

der Mann hätte die Polizei aus zwei Gründen rufen können.

Erstens hätte der die Polizei rufen können, damit diese verhindert, dass Du für Dich oder andere eine Gefahr darstellst

Zweitens hätte der Mann die Polizei rufen können, weil er den Verdacht hatte, dass Du folgenden Straftatbestand erfüllt hast:

*************************************************************************************

§ 316 Trunkenheit im Verkehr

(1) Wer im Verkehr (§§ 315 bis 315d) ein Fahrzeug führt, obwohl er infolge des Genusses alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel nicht in der Lage ist, das Fahrzeug sicher zu führen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 315a oder § 315c mit Strafe bedroht ist.

(2) Nach Absatz 1 wird auch bestraft, wer die Tat fahrlässig begeht.

*************************************************************************************

Aber im Grunde genommen ist es irrelevant, ob der Mann die Polizei gerufen hat, denn entweder ist die Polizei gar nicht gekommen oder sie hat Dich nicht mehr angetroffen. In dem Fall hat sich die Angelegenheit für die Polizei erledigt.

Die Wahrscheinlichkeit das die Polizei noch Stunden später bei Dir auftaucht ist verschwindend gering und tendiert in Richtung null.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von ollig1, 90

Ich denke sowas kann jedem mal passieren also mach dir nicht so viele Gedanken darüber ;) LG ollig1

Antwort
von Herrschokolade, 83

Wenns raus muss, muss es halt raus :D Ich denke, wenn du nichts von der Polizei gehört hast, war sie entweder zu spät oder gar nicht da. Das sind Routine Einsätze für die polizei. Da musst du dir keine weiteren Sorgen machen.

Antwort
von AntwortMarkus, 36

Wenn du noch nicht volljährig  bist  und deshalb noch keinen Alkohol con 40% trinken darfst,  dann ja. 

Kommentar von PatrickLassan ,

Verboten ist die Abgabe von Alkohol an Jugendliche, d.h. es kann der bestraft werden, der ihnen Alkohol verkauft, wärend Jugendliche nicht für das Trinken von Alkohol bestraft werden können bzw. nur dann, wenn sie betrunken am Straßenverkehr teilnehmen.

Antwort
von LukasMesser, 55

Ich glaube wenn du Alkohol siehst und nicht widerstehen kannst hast du ein ganz anderes Problem.

Kommentar von Askshark ,

Stimmt

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 12

Ich weiß gar nicht, was du willst?! Hat der Mann richtig reagiert? Er hat gar nichts gemacht. Was ist denn daran falsch? Hätte er deine Haare halten sollen, während du kotzt? Ob die Polizei dich findet? Wieso sollten sie dich denn suchen? Du bemägelst das Verhalte des Passanten - deins aber nicht?

Womit manche hier so auflaufen ... schon seltsam ...

Gruß S.

Antwort
von Chemistry145, 60

Ich wäre zu ihm hintergegangen und hätte gesagt das ich es morgen weg mache

Antwort
von 486teraccount, 36

ich wäre hingegangen und hätte geholfen.

Mal nachfragen ob ich helfen kann statt Police

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community