Hat der LG-Fernseher UF675V einen HDMI 2.0-Ausgang?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Laut Amazon Rezensionen gibt es HDMI 2.0 daran, im Angebot steht allerdings nichts davon. Wenn der Fernseher schon länger als 1 Jahr im Angebot ist würde ich eher davon ausgehen dass nur HDMI unterstützt wird. Gerade in der Anfangszeit haben viele Hersteller UHD Geräte auf den Markt geworfen ohne die notwendigen Anschlüsse. Das lag vor allem auch daran dass die notwendigen Spezifikationen noch nicht verfügbar waren. Ich hatte ursprünglich auch vor einen LG zu kaufen, habe mich aufgrund des extrem schlechten Service aber dagegen entschieden. Die Webseite von LG war damals unbrauchbar und der Support hat entweder an den Fragen vorbei oder garnicht geantwortet. Noch als Tipp, solltest du einen internen Browser haben, dann verlasse dich nicht zu sehr darauf, die Teile schmieren scheinbar bei fast allen Firmen um unteren und mittleren Preissegment regelmäßig ab oder sind unglaublich langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grido
29.11.2015, 11:55

Vielen Dank für die Antwort! Laut Idealo ist er seit April 2015 auf dem Markt – also kann ich wohl optimistisch sein. Woran erkenne ich denn – wenn das Gerät da ist – ob die Schnittstelle eine HDMI 2.0 Schnittstelle ist?

0

Hier ein O-Ton aus den Rezensionen der das 2.0 bestätigt

Habe mir den Fernseher nicht bei Amazon gekauft, aber ich kann folgendes über den TV sagen:
- Gute Verarbeitung (Aufpassen das man den Standfuß richtig montiert, ansonsten wackelt der TV)
- Top Bild
- Guter Sound
- 2x HDMI 2.0
- Sehr geringer bis garkein Input-Lag
- Schnelle Startzeit (Aufgrund von nicht vorhandenem Smart-TV)
- Relativ guter Schwarzwert (für einen EDGE-LED TV)
- Super Blickwinkelstabilität
Benutze den TV zum zocken in 4K und habe mir außerdem parallel dazu noch eine NVIDIA Shield Box gekauft um eine bessere alternative zu SmartTV zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grido
29.11.2015, 11:56

Vielen Dank für die Antwort! Wobei dann ja Aussage gegen Aussage steht. Es gibt Rezensionen, die behaupten, er hätte HDMI 2.0 und es gibt eben solche, die ihm den HDMI 2.0-Ausgang absprechen.

Woran erkenne ich denn – wenn das Gerät da ist – ob die Schnittstelle eine HDMI 2.0 Schnittstelle ist?

0

Was genau willst denn du ? Du fragst danach, ob er einen Ausgang hat, möchtest aber 4K empfangen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grido
29.11.2015, 11:57

Vielen Dank für die Antwort!

Ich möchte in Zukunft, wenn mein Kabelanbieter so weit ist, an dem Gerät einen 4K-Receiver per HDMI 2.0 anschließen und dann ultrahochauflösendes Fernsehen haben ;)

0
Kommentar von uncutparadise
29.11.2015, 12:28

Die kabelanbieter bieten ja nicht einmal FullHD an. Bis da Ultra kommt... Und dann gibt es neue Receiver und ob die noch mit HDMI2 gehen... Warte doch erstmal ab, was da genau kommt und was du dann brauchst.

0

Was möchtest Du wissen?