Frage von SeroxD, 111

Hat der folgende Fernseher einen Receiver integriert?

Frage steht oben, es geht um den Fernseher: http://www.amazon.de/Samsung-LE-436-Zoll-LCD-Fernseher/dp/B0015UK35G

ist "integriertem DVB-T-Tuner" = Receiver? Hab davon keine Ahnung? (es gibt aj DVB-T Sticks für den PC mit denen man dann aber nur öffentlich Rechtliche empfangen kann, wie ist das mit diesem "integrierten DVB-T-Tuner" ?)

Antwort
von Parhalia, 76

DVB ist erst einmal die grundlegende Bezeichnung für einen digitalen Signalempfang. Nun kommt es auf die Anhangskürzel an :

 - DVB-T / DVB-T 2 = Das Gerät hat einen integrierten Receiver zum Empfang von digitalem Rundfunk via Antenne. ( also von einem Sendeturm in der Umgebung )

 - DVB-C ist ein integriertes Receivermodul zum Empfang digitaler Inhalte über "Kabel" ( also wenn Ihr daheim einen Kabelanschluss fürs Fernsehen habt )

 - DVB-S / DVB-S2 und "HD+" ist das entsprechende Empfangsmodul für digitalen Empfang von Satellitensignalen. 

Das wären allesamt mögliche integrierbare Empfangsmodule in dem TV. Einige der älteren Standards bei "T" und "C" laufen demnächst aus, weswegen die kommenden Standards dort mit "2" gekennzeichnet sind.

Du kannst aber problemlos auch einen entsprechenden "externen" Receiver ( Set-Top Box ) an dem Gerät anschliessen, wenn es einen Signaleingang für HDMI oder DVI hat. Dann muss der entsprechende Receiver nicht zwingend im TV-Gerät integriert sein.

Kommentar von SeroxD ,

danke :)

also kann ich mit dem TV öffentl. Rechtliche empfangen per Antenne oder wie?

Kommentar von Parhalia ,

@SeroxD : Ja, bis etwa 2017 kannst Du damit per einfacher DVB-T Stabantenne sowohl das öffentlich - rechtliche wie auch etliche Privatsender empfangen.

Welche Programme dann jeweils ( öffentlich-rechtlich  und privat ) konkret in Deiner Wohngegend empfangen lassen, das hängt von den Betreibern eures regionalen DVB-T - Senders ab.

Diese Senderliste müsstest Du im Internet einsehen können. Gib' mal ein in einer Suchmaschine : "DVB-T - Senderliste in [ Dein Wohnort ] "

Kommentar von uncutparadise ,

Sowas steht allerdings such in Wiki

Antwort
von ThommyHilfiger, 52

Ja, der hat einen DVB-T Tuner integriert, sodaß du nur ein Stabantennchen für die Fensterbank brauchst (je nach Empfangssituation mit oder ohne Verstärker im Fuß).

Antwort
von unlocker, 41

da brauchst du auch nur eine Antenne anhängen. Receiver ist halt eigenes Gerät, sonst kein Unterschied

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community