Hat der Eisprung im Zyklus Nebenwirkungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe dann immer mehr Lust auf Sex, vielleicht ein leichtes Ziehen im Bauch, manchmal eine leichte Schmierblutung und oft habe ich dann mehr Hunger und Lust auf Süßes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nebenwirkungen", die ich kenne:

  • Mittenschmerz
  • dünnflüssiger klarer Zervix-Schleim
  • gesteigerte Libido

Aber psychisch? Bei mir jedenfalls nicht.

PMS ist eigentlich nicht ab dem Eisprung, sondern vielleicht ein, zwei oder drei Tage direkt vor der Regelblutung.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
09.04.2016, 15:05

Nein, psychisch nicht. Ich dachte, dass Depressionen die körperlichen Beschwerden beim Eisprung verstärken.

0
Kommentar von trjoschka666
09.04.2016, 15:08

Und nein, PMS kann(!) ab dem Eisprung auftreten.

0

Hallo,

die Psyche kann definitiv den Zyklus/Hormonhaushalt beeinflussen - das kann man z.B. am Phänomen der Scheinschwangerschaft ersehen, bei der die betroffenen Frauen Zeichen einer normalen Schwangerschaft (Ausbleiben der Regelblutung, Wachstum des Bauches, Vergrößerung der Brüste, Milcheinschuss etc.) zeigen. Insofern ist nicht ausgeschlossen, dass sich deine Depressionen auch hier äußern.

Gruß, Perle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?