Frage von Milijan1515, 88

Hat der Davidstern auch was mit dem Christentum zutun wenn ja was?

Antwort
von Steffile, 68

Nur ein bisschen :) 

Den Davidsstern gibt es zwar schon laenger als das Christentum, und frueher wurde er das Salomonsiegel genannt. Aber er war kein ausschliesslich juedisches Symbol (wie z.B. die Menorah), sondern allgemein in der arabischen Welt verbreitet.

Aber das Symbol wurde ab dem 19ten Jahrhundert sozusagen als Logo benutzt, um den Einfluss des christlichen Kreuzes zu imitieren.


Kommentar von Milijan1515 ,

Ach so, danke.

Antwort
von BurjKhalifa, 58

Soviel wie ich weiß, hat er mit dem Christentum nicht viel oder eher gesagt gar nichts zu tun.

Antwort
von 1988Ritter, 44

Nein.

http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/d/davidstern

Davidstern

- Symbol für das Judentum

Der Davidstern zeigt zwei untrennbar miteinander verflochtene Dreiecke. Sie sind das Zeichen der Juden für ihre Verbundenheit mit Gott.

Das obere Dreieck steht für Gott. 

Die drei Ecken erinnern an seine Schöpfung,an seine Offenbarung und an seine Erlösung.

Antwort
von quopiam, 36

Ist Dir noch nicht aufgefallen, daß Jesus JUDE war? Gruß, q.

Kommentar von Milijan1515 ,

Doch, was soll das jetzt mit dem Davidstern zutun haben??

Antwort
von invadedbyyou, 63

Nein, eigentlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten