Hat der Bass was mit dem Gehäuse zu tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht ganz so physikalisch, dafür eher praxisorientiert, findest Du hier eine kleine Übersicht über verschiedene Gehäusetypen sowie ihr Vor- und Nachteile: http://www.dj-lexikon.info/gehaeusetypen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Basswiedergabe ist entscheidend vom Volumen des Gehäuse abhängig in dem der Lautsprecher eingebaut ist. Je größer das Volumen der Box desdo voller und weicher ist die Basswiedergabe, bei allerdings sinkendem Schalldruck um hier aber genaue Aussagen zu treffen, sind umfangreiche physikalische Berechnungen notwendig. In der heutigen Zeit versucht man durch physikalische Spielereien das Volumen der Box klein zu halten (siehe BOSE systeme) , aber Physik läßt sich nun einmal nicht überlisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz auf die TSP (Thiele Small Parameter)an. Entscheidend ist die Abstimmungsgüte Qtc. Je größer das Volumen, desto niedriger die Güte, wobei Güte in diesem Zusammenhang nicht mit gut gleichzusetzen ist. Bei einem größeren Volumen sinkt die Resonanzfrequenz, der Schalldruck fällt nach unten etwas früher, aber flacher ab. Um einen deutlich hörbaren Effekt zu erzielen, muss die Kiste schon viel größer sein und selbst dann muss die Veränderung nicht groß sein.

Für so ein Projekt solltest du erst mal die TSP in Erfahrung bringen, oder selbst messen, denn ohne ist alles nur geraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chenook135
22.05.2016, 09:59

Ne Ih habe kein Projekt vor. Es hat mich einfach Interessiert.

0
Kommentar von Luki333
22.05.2016, 10:41

Leck mich fett... Ich studiere musik und hab kein einziges wort verstanden ;D

0

Der Klang ist schon deutlich anders. Ob mehr oder weniger würde ich nicht sagen. Er klingt eben anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung