Frage von XoMarieoX, 70

Hat der Arzt bei selbstverletzen verhalten Schweigepflicht (unter 18)?

Hallo ihr lieben. Mich beschäftigt seit gestern eine Frage. Ich bin krank und meine Mutter will mit mir zum Arzt. Normalerweise geht sie immer mit. Das Problem ist nur, dass mein linker Arm komplett voll mit schnitten ist, meine Frage: darf der Arzt das meiner Mutter sagen? (Ich bin 15 Jahre alt)

Antwort
von GanMar, 22

Das ist kompliziert. Theoretisch ist die Schweigepflicht des Arztes bindend - unter Umständen ist jedoch Deine Gesundheit wichtiger als das Geheimnis. Da wird der Arzt sehr sorgfältig abwägen müssen. Dein SVV muß schließlich irgend wann einmal behandelt werden. Oder glaubst Du immer noch, Du könntest das Problem allein in den Griff kriegen?

Kommentar von XoMarieoX ,

Dankeschön !:) ich weiß nicht komme nächste Woche Mittwoch in eine Klinik (Psychiatrie) die wissen es aber nicht.

Kommentar von GanMar ,

Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Therapie und für die Zukunft alles Gute!

Antwort
von Tigerin75, 14

Wenn man unter 18 ist darf er glaub ich mit deinerutter reden

Antwort
von GravityZero, 31

Ja, sofern er dies für nötig hält.

Antwort
von Janus2, 37

Nein, aber er kann dich einweisen lassen und dann bekommt deine Mutter automatisch davon Wind. Also indirekt um 2 Ecken, ja. Gute Besserung. 

Kommentar von XoMarieoX ,

Ich komme nächste Woche sowieso in eine Klinik. Aber Dankeschön :)

Kommentar von Janus2 ,

Na dann,.... bekommst du dort hoffentlich die Hilfe die du brauchst, damit es dir wieder besser geht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten