Frage von xXJointerXx, 19

Hat denken nichts mit spontanem reden zu tun?

Hallo, ich diskutiere gerade mit meiner Familie über etwas... Meine Behauptung: Wir denken und dann sprechen wir die Sätze die wir im Kopf strukturiert haben. Deren These: das hat nichts mit "aktivem" denken zu tun wenn man darauf losredet, wir antworten so schnell dass es gar nicht möglich ist den Satz zu denken. Ich meinte: ja, das kommt daher, dass wir schon solche Sätze vorher irgenwann schon strukturiert haben und deshalb blitzschnell antworten können. Wer hat jetzt recht? Hat spontanes reden nichts mit denken zu tun?meine Mutter sagt sie hätte immer recht xD

Antwort
von JohnHahnn, 15

Ich denke, man bereitet unterbewusst schon den nächsten Satz im
Kopf vor, deswegen verhaspeln sich leute die schnell reden auch leichter.. Ich denke auch nicht, das man aktiv denkt

Kommentar von xXJointerXx ,

Sie meinten zu erst, dass man überhaupt nicht denkt. Das was du sagst, stimmt mit meiner Überlegung überein.

Kommentar von xXJointerXx ,

Erst im Nachhinein sagten sie, dass ich "aktiv" nachfügen solle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten