Frage von MariaGP, 16

Hat das Wort "Grundleiden" IMMER mit dem Todesfall zu tun, oder nur manchmal?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Barbdoc, 6

Eine Grunderkrankung ist ein chronisches Leiden. Hat jemand z.B. ein bekanntes Tumorleiden und erkrankt dann an einem grippalen Infekt, dann bleibt das Tumorleiden die Grunderkrankung, auch wenn es für die aktuelle Behandlung im Hintergrund steht. Das hat primär mit einem Todesfall nichtszu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community