Frage von WoWSuchtiiiii, 68

Hat das was zu bedeuten wenn ich Nasenbluten bekomme?

Guten Tag, ich bin 18 Jahre alt und habe zurzeit fast jeden Tag Nasenbluten und es läuft verdammt viel... Mein Hausarzt ist leider im Urlaub für 4 Wochen joa und ich habe keine Zeit für einen anderen arzt zu gehen. Die meiste Zeit wenn es Nacht ist so um 23-06 Uhr bekomme ich meistens Nasenbluten sogar wenn ich bei der Arbeit bin oder sonstiges...
Sorry, wegen meinem Benutzernamen aber ich hab den Konto schon seitdem ich 12 war :D

Antwort
von SarahV85, 20

Ich würde auch mal einen Arzt aufsuchen. Zur Not kann man auch zu dem Hausärztlichen Bereitschaftsdienst gehen, bei uns ist der in der Klinik und immer da wenn die Hausärzte geschlossen haben. Es muss ja nix sein, aber kann.

Antwort
von GravityZero, 53

Wenn du was hast, dann hast du auch Zeit zum Arzt zu gehen. Möglichkeiten gibt es viele von hohen Blutdruck bis Entzündungen.

Kommentar von WoWSuchtiiiii ,

Joa da hast du recht, mir ist die Arbeit bissl wichtiger weil ich noch in der Probezeit bin ich muss jeden Tag oder 5-6 Tage die Woche 28 km fahren für einmal hin.. Ich arbeite in der Gastronomie als Koch Auszubildender liegt vielleicht an Stress oder sonstigem :0

Kommentar von WoWSuchtiiiii ,

So ich geh jetzt wieder schlafen gute Nacht :D

Antwort
von 1995sa, 16

Hast du eventuell viel Stress und dein Blutdruck ist erhöht oder hoch?

Antwort
von Franzmann0815, 36

Bekommst du auch ungewöhnlich schnell/viele blaue Flecken? Falls ja dann könnte es wie bei mir damals die trompozythopenie sein. Aber hoffen wir mal das du einfach nur ne gereizte nasenschleimhaut besitzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community