Frage von messi999999999, 81

Hat das Schmierblatt spicker schon mal bei euch funktioniert?

Hallo , ihr kennt doch solche spick Tricks bsw. welche Art man spickt . Ich habe gehört dass das schmierblatt spicker am besten funktioniert . Ich spicke General nicht aber wenn es mal ein überraschungstest gibt auf der ich mich nicht vorbereitet habe , habe ich ja keine Wahl . Und zwar funktioniert das schmierblatt spicker vollgendes :

Man erstellt sich zu Hause erst mal in stichpunkten/kurze Sätze ein schmierblatt und bring es morgen wenn die Arbeit beginnt mit und nach 10-15 min hollt man das schmierblatt raus und der Lehrer/in wird denken dass das Schmied Blatt in dieser stunde gemacht wurde und man kann dann in aller Ruhe abschreiben .

Jetzt haben bestimmt einige von euch diesen spicker mal ausprobiert , hat es bei euch geklappt ? Wenn ja dann sagt mir bitte welche Arbeit ihr diesen spicker genommen habt (mathe , deutsch , Chemie?) .

Danke für die antworten ! :)

Antwort
von ThisIsGu, 48

"mal ein überraschungstest gibt auf der ich mich nicht vorbereitet habe"

"erstellt sich zu Hause erst mal in stichpunkten/kurze Sätze ein schmierblatt"

Mh... Ok. :D Also willst du vor jeder Stunde ein Zettel erstellen, hab ich mal in Physik ausprobiert, hat nicht funktioniert. Nach einem Gespräch mit dem Lehrer war aber alles geregelt.

Antwort
von Gwennydoline, 38

Ja - hat bei mir damals gut funktioniert :)
Je offensichtlicher - desto weniger Verdacht schöpft der Leher
Gestalte es aber wie ein echtes Schmierblatt.
Ich wurde nie erwischt.
Empfehle dir aber trotzdem zu lernen! Den Stress den man manchmal dabei empfindet ist es zum Teil echt nicht wert.
Alles Gute und lass dich nicht erwischen :)

Kommentar von messi999999999 ,

Hast du es früher wirklich benutzt ? Bei welchem Fach denn und wie bist du vorgegangen ? Wenn du mir das sagst Verdienst du einen stern ;)

Kommentar von Gwennydoline ,

Wie gesagt: Ich empfehle dir zu lernen - spicken bedeutet enormen Stress.
Den Stern will ich garnicht ;) ist mir nicht so wichtig...aber ich weiß wie hart es manchmal in der Schule ist mitzukommen.
Habe mir ein Schmierzettel vorbereitet (falls Schmierzettel erlaubt waren) und ihn in meine Tasche gelegt, so dass ich schnell ran kam. Ich habe die Aufgaben gemacht die ich wusste und als ich nicht mehr weiterkam habe ich ihn mit einem kurzen Griff aus der Tasche gezogen (der Lehrer geht ja manchmal rum und steht mit dem Rücken zu einem).
Halte ich (für die Schule) als die sicherste Methode, da nur 1mal die Chance besteht, dass man erwischt wird. Bei den kleinen Spickern, die man immer wieder hervorholt oder versteckt auf dem Tisch hat, hat er Lehrer mehrere Möglichkeiten die Person zu erwischen.

Antwort
von Propaganja, 47

nein, da halt ich nix von ist zu gefährlich beim rausholen und der spicker liegt offen aufm tisch. ich habs immer so gemacht, dass ich einen langen pully angezogen hab den man dann unten umklappt und dort innen den spicker (schön klein ausdrucken) mit tesa reinklebt, wenn der lehrer kommt kannst einfach den pully umklappen un der spicker is weg :P hf gl

Kommentar von messi999999999 ,

Nein , der spicker soll ein schmierblatt sein deswegen ist das für Lehrer ein schmierblatt obwohl da spicker Details sind aber das merkt der lehrer ja nicht .

Antwort
von mineapplehelps, 47

Also bei einem unangekündigten Test kannst du dir schlecht was zu Hause vorbereiten
Ansonsten ja dann merkt man sich das.nochmal was man geschrieben hat und braucht den spicker dann gar nicht.

Ansonsten Smartphone und Google

Antwort
von finalanswer, 47

"Ich spicke General nicht aber wenn es mal ein überraschungstest gibt auf der ich mich nicht vorbereitet habe , habe ich ja keine Wahl ." ...doch die hast du dann akzeptierst du eben das du dich nicht auf die unterrichtsfächer vorbereitest

Antwort
von Trip96, 28

Wenn du dich gut anstellst klappt der.

Ich hab manchmal den Spicker gleich in die Klausurbögen oder auf Taschentücher geschrieben. Man kann sich sehr langsam die Nase putzen :D

Antwort
von Bley1914, 2

Ehrlichkeit währt am längsten. So sollte es sein

Spickzettel ist meisten  der Anfang einer 6T.

Lass es. Willst du mit einer Note leben was ddu nicht verstanden hast,

Bei der Rückgabe fragt der Lehrer ganz  unbefangen xy du du has Maulsperre.?

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community