Frage von 385iYa, 69

Hat das schlimme Folgen?

Meine Schwester hat seit 3 Uhr einen starken Asthma Anfall also starkes Husten Kopfschmerzen  und Luftprobleme ich sage zur ihr was sie in so einer Situation machen soll aber sie hört nicht drauf weil sie zu hartköpfig ist Kann was passieren?

Antwort
von Goodfeeling11, 13

Hallo aus Österreich!

Hat Deine Schwester das öfters? 

Wenn ja, dann schau dass Du sie beruhigen kannst, bzw. rufe einen Arzt.

Danach solltest Du Vorkehrungen treffen, dass Sie diese Anfälle nicht wieder bekommt. Vorkehrungen sind z.b. sich etwas natürliches zu holen. Ich kann Dir den ZirbenLüfter empfehlen. z.B. den CUBE mini das ist der Kleinste für Schlaf-und Kinderzimmer. Da gibt es ganz tolle Erfahrungen bei Menschen und Kindern mit Atemwegsproblemen.  Schau mal unter www.zirbenluefter.at

Wünsche Euch alles Gute

Antwort
von annisimoni, 45

Das hat keine Folgen. Wenn es ihr wirklich so schlecht gehen würde, nähme sie Asthma-Spray oder würde die Ratschläge befolgen. 

Antwort
von Vergessen88, 44

Ruf die 112 an und schildere mal den dieses Problem die werden dir weiterhelfen

Kommentar von annisimoni ,

Für einen Hustenanfall die 112 anrufen? Geht's noch? Die haben wichtigere Dinge zu tun. Das Kind soll Asthmaspray nehmen, wenn sie wirklich Asthma hat. Wenn sie nicht will, ist ihr auch nicht zu helfen. An Husten stirbt man schließlich nicht.

Kommentar von axoni ,

aber an Asthma schon :D

Kommentar von Vergessen88 ,

Das ist ein Notfall also kann man es probieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten