Frage von Antwort2104, 40

Hat das jetzt viel ausgemacht und habt ihr Tipps?

Hallo!

Ich fange mal mit der Information an, dass ich eher dünn und nicht dick bin. Ich bin ca 1.51 und 13 Jahre alt. Da wir zurzeit keine Waage im Haus haben, kann ich nicht sagen, wie viel ich wiege, aber ich bin jedenfalls dünn - war sogar mal etwas untergewichtig.

Ich möchte dünn und sportlich bleiben und würde gerne von euch wissen, ob ihr Tipps habt, wie ich das bleiben kann. Ich gehe reiten, was auch ein Sport ist (ja, ich weiß, dass die Beine muskulöser aber NICHT dick werden), mache aktiv im Sportunterricht in der Schule mit (wir spielen Basketball zurzeit) und auch in meinr Freizeit spiele ich gerne Basket- oder Fußball. Essen tu ich gerne sowas wie Äpfel, Bananen, Nudeln, Pizza, Suppen und Fleisch, aber auch Erdbeeren und Weintrauben liebe ich.

Gaubt ihr, dass alles reicht, um weiterhin so dünn zu bleiben? Und habt ihr Tipps, was ich noch für Sport machen könnte oder sowas, um dünn zu bleiben? Ich weiß, dass man mit dem Alter auch etwas dicker wird, aber ich will nicht so übergewichtig werden! Meine Angst ist es, so dick zu werden, dass ich über 100 KG zu wiegen oder sowas... Und das möchte ich eben verhindern.

Und heute gab es Kuchen, weil meine Mama Geburtstag hat. Da habe ich ein wenig Sahne genascht (schon vor dem Kuchen) und wollte fragen, ob das jetzt viel ausmacht vom Gewicht her?

Und nein, ich bin nicht eine von den Mädchen, die noch dünner werden wollen - ich finde, dass mein Gewicht ausreicht und gut ist und ich möchte es halt so gut es geht behalten. Ich weiß nicht, ob das dick oder dünn ist, aber ich will nicht die 70er Grenze überschreiten. Am Besten unter 70 bleiben.

Antwort
von Chrazycool, 13

Du bist 13 mach dir da mal keinen kopf drum. Geniess es dass du noch alles essen kannst. In den nächsten Jahren wird sich dein Körper sowieso stark ändern. In der Pubertät kann man gar nicht wirklich beeinflussen ob man zunimmt oder abnimmt da der Körper sich einfach umstellt und viele Hormone ins Spiel kommen, vor allem bei Mädchen/Frauen. Zum Beispiel mit der Einnahmen der Pille sind oft gewichtsschwankungen verbunden. Du machst schon genügend Sport und solange du dich ausgewogen ernährst (von allem ein bisschen was ab und zu auch mal was fettigeres wie pizza oder so) dann musst du dir keine Sorgen machen. Mach einfach so weiter und akzeptiere deinen Körper egal wie er sich verändert. Und ich kann dir garantieren dass du nicht auf einmal so viel zu nehmen wirst ausser du ernährst dich richtig ungesund :)

Antwort
von fitnesshase, 13

Du sagst du bist 1.51m und dünn aber willst nicht die 70er Grenze überschreiten?! Falls du nahe an den 70kg bist, dann bist du nicht dünn tut mir leid :D
Ansonsten Sahne Kuchen und Pizza darfst du dir schon mal gönnen, aber nicht jeden Tag! Sport machst du ja genug anscheinend, in deinem Alter würde ich mir außerdem nicht so viele Gedanken machen! Ps eine Waage gibt es bereits für 10euro

Kommentar von Antwort2104 ,

ich bin noch lang von der 70er Grenze entfernt, sorry 😂 :D

Antwort
von Max7777777, 10

Bitte mach dir vor deinem 16 Lebensjahr keine großen gedanken über dein Gewicht. Dein körper muss sich noch enwickeln, deswegen fang nicht jetzt schon an, an dir rumzumäckeln. (Augezwinker ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten