Frage von fuhlgardsch, 36

Hat das inkasso ein recht auf eine Kopie, oder reicht einfach die sendenummer?

Hallo, Ich wurde von einer inkasso Firma angeschrieben, da ich angeblich eine Rechnung nicht bezahlte. Ich habe aber das Paket zurück gesand. Ich hab dieser inkasso Firma die sendenummer, die reicht denen leuten aber nicht aus, die wollen eine fotokopie oder ein Foto des original beleges. Denn habe ich nicht mehr. Da ich viel verkaufe oder auch mal eine retoure habe , habe ich mir nen Ordner angelegt in dem ich einfach darum, Uhrzeit und sende nummer notiere damit ich nicht 1000 Zettel rumfahren habe\ somit kann ich denen keine Kopie oder foto senden. (ist auch schon 6 Monate her, wie lange soll man überhaupt diese Zettel aufheben?)

Hat das inkasso ein recht auf eine Kopie, oder reicht einfach die sendenummer?

Antwort
von Georg63, 15

Der Inkassobude musst du gar nchts nachweisen. Du bestreitest die Forderung einfach wegen Rücksendung und gut ist. Damit sind die raus aus der Nummer - egal wieviele Drohbriefe die noch schreiben.

Wenn sich der Lieferant seiner Sache sicher ist, muss er klagen. Vor Gericht müsstest du dann die Rücksendung beweisen, was aber mMn durch die Sendungsverfolgungsnummer möglich ist, da die Transportfirma daraus sicher Absender und Empfänger ermitteln und die Sendung somit bestätigen kann.

Kommentar von fuhlgardsch ,

danke ! Ist leider unversichert zurück gesand worden , darum nicht verfolgbar

Kommentar von Georg63 ,

Das wissen die nicht. Außedem hast du geschrieben, du jast eine Sendungsnummer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten