Frage von robi187, 31

Hat das Gedankengut der Sexindustrie auch ein Welt-Aids-Tag?

viele suchen infos über sex aber ist die sex-industrie auch die richtige weg, in bezug auf krankheiten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Specktiger, 10

Klärt dich die Automobil Industrie über Fahrsicherheit auf? Nein.

Kommentar von robi187 ,

nur wo holen sich die junge menschen die infos über ihre hormone?

zigarettenidustrie müssen auch einen warnhinweis machen?

Antwort
von maewmaew, 31

also um infos über sex und sexuell übertragbare krankehiten zu bekommen ist man bei der sex industrie an der falschen addresse, dort geht es um schnelle unkomplizierte befriedigung und nicht um bildung und wissen. sich durch p0rnos und andere angebote aus diesem bereich informationen beschaffen zu wollen ist ungefähr so sinvoll wie sich bei mc. donalds über gesunde ernährung und diäten zu informieren.

Kommentar von robi187 ,

ja aber hier hört man viel von masse statt klasse? und wenig über vor-sicht ist besser als nach-sicht.

mir ist klar dass jede industrie nur gewinn-maximirung im sind hatt?

Kommentar von maewmaew ,

abgesehn von der tatsache das es um gewinn maximierung geht wollen die kunden solcher angebote auch garnichts von krankheiten hören. angenommen vor schmuddel filmen oder einem bordell besuch gäbe es immer erst eine 10 minütige belehrung über sexuell übertragbare krankheiten. das verdirbt doch den allermeisten kunden die stimmung, mir würde es zumindest die stimmung verderben und da stehe ich sicher nicht alleine da. das kann man genau so gut auf das beispiel mit der fastfood kette übertragen, stell dir vor man würde dir jedesmal vom besuch eines solchen restaurant die möglichen folgen des verzehrs der angebotenen speisen ausgiebig darstellen, würdest du dort dann noch essen wollen? also ich nicht.

Antwort
von Harry83, 15

Der Industrie, ist das Thema Aids, egal. Die wollen nur verkaufen. Beispiel Fastfoodkette. Jeder weiß, dass Burger, auf Dauer, ungesund sind. Doch niemand sagt: "Achtung! Kann zu Fettleibigkeit führen..." So auch in der Sexindustrie. Es geht immer nur ums Geld. 

Antwort
von MaxGuevara, 8

Hallo,

Nein, ich denke nicht, dass man bei der Sex-Industrie an der richtigen Adresse wäre, wenn es um Aufklärung geht.

Gruß

eure Maxie

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten