Frage von mickymaus100, 64

Hat das Gebet im Christentum einen speziellen Namen?

Einen ''Begriff' für das Gebet im Christentum

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aicas771, 13

Das Gebet im Allgemeinen hat im Christentum keinen Namen, aber es hat eine Bedeutung:

Beten = Reden mit Gott (mit eigenen Worten ein Gespräch mit Gott führen)

Einzelne förmliche Gebete haben auch Namen, z.B. das "Vater unser", oder das "Ave Maria".

Im Mittelpunkt des Christentums steht die persönliche Beziehung des einzelnen Menschen zu Gott. Eine Beziehung zwischen zwei Personen lebt von der Kommunikation, vom Gespräch.

Kommentar von aicas771 ,

Danke für den Stern !

Antwort
von Netie, 11

Bei mir hat das Gebet keinen speziellen Namen.

Das Gebet kann verschiedene "Formen" annehmen, z.B.:

- Anbetung

- Flehen

- Fürbitten

- Danksagung (diese 3 stehen zusammen in 1. Timotheus 2,1)

Viele beten auch das Vaterunser.

Antwort
von KleinesWolfi, 39

Nein. Aber es gibt besondere Gebete, die speziell für Teufelsaustreibungen benutzt werden, man nennt sie Exorzismen. :)

Antwort
von chrisbyrd, 15

Einen interessanten Artikel zum Thema Gebet ist hier zu finden: http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article\_id=175

Antwort
von bartman76, 30

"Gebet" ist der Begriff. Es gibt aber "spezielle" Gebte, wie zum Beispiel das "Vater unser".

Antwort
von josef050153, 9

Das Gebet allgemein hat keinen Namen, aber es gibt Gebete (wie das Vaterunser), die einen Namen haben

Antwort
von Starwarsvogel, 16

Ja, "Gebet", oder "Beten".

Antwort
von 666Phoenix, 6

"Das" Gebet gibt es nicht im Christentum!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community