Hat das für euch eine positive Wirkung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich muss sagen, ich finde es nervig wenn mir jemadn schreibt, ich direkt antworte und dann "ewig" keine Antwort kommt. Mal kann das ja passieren, aber wenn es öfter vorkommt denke ich mir meinen Teil, erst recht wenn sie Person noch online ist!

Ganz ehrlich: heutzutage ist man so oft am Handy, da ist es normal direkt zu antworten. Den ganzen Kindergartenkram mit "ich lasse ihn warten" finde ich sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist noch so eine gängige unter den Jugendlichen und Kindern weit verbreitete Schnapsidee. Vollkommen einerlei ob es sich hierbei um den Schwarm handelt oder um den Papst oder um wen auch sonst noch immer, ein in Abhängigkeit von der eigenen Zeit, mögliches zeitnahes Antworten auf die eingehenden Nachrichten hat nicht das geringste mit Abhängigkeit zu tun und von daher siehst Du das auch schon ganz richtig, es ist schlicht und ergreifend blöd und unreif und mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso lässt man nicht dieses ganze Kindergartenverhalten einfach weg und sagt offen, dass man wen mag? Diese ganzen Tricks, Stratgien und "Regeln" sind einfach nur affig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde es auch ehr blöf finden wenn jemand mit mir schreibt und so tut als wäre ich ihm egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne schreib lieber direkt zurück. Wie soll sich denn was aufbauen, wenn man ihm das Gefühl gibt, dass er einem nicht so wichtig ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kindergarten in meinen Augen.

Ich würde generell weniger schreiben und mehr Zeit im echten Leben mit der Person verbingen. Da verhindert man Missverständnisse und zu viel Interpretationsfreiheit.

Beim schreiben hat man immer diesen "Machtkampf": Wer schreibt wem zu erst etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh das kenn ich nur zu gut :/ ich schreib auch immer gleich und denke genauso wie du... nun hab ich nach mittlwerweile 3 Monaten schreiben und 2 x Treffen das Gefühl "ich" bin ihm einfach zuviel vielleicht; 

ich merke dass er die letzten paar Mal sich immer länger Zeit gelassen hat und nicht wie üblich mit netten Bildern, Smiley etc. geantwortet hat;

das macht mich derzeit verrückt weil ich denke dass er eigentl. kein Interesse mehr hat.

Sorry wenn ich dir da von meinem kram erzähle, aber viell. hilft dir das was :)

Ich bin anscheinend genauso wie du in dieserlei Hinsicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kitty1980
31.08.2016, 06:53

Wie siehts bei dir aus? Seid ihr noch in Kontakt? Treffen?? :) alles Liebe :)

0

ich finde diese strategien mühsam, wenn ich jemanden mag schreib ich auch, fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jungs achten auf sowas nicht, spam ihn nicht voll dann ist alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find das auch albern nicht zurückzuschreiben und den anderen warten lassen. Ich versuche immer direkt zurückschreiben wenn ich es sehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?