Frage von HamiltonJR, 38

Hat das Dezibel bei der Schallpegelmessung eigentlich was mit diesem logarithmischen Verhältnis zwischen Ausgangs-und Eingangsspannung zu tun?

Antwort
von ThomasJNewton, 16

Das Dezibel oder logarithmische Skalen allgemein sind erst mal nur Skalen.
Ich sehe da keinen speziellen oder allgemeinen Zusammenhang zu irgendwelchen Spannungen.

Du solltest deine Frage näher erläutern.

Logarithmische Skalen werden benutzt, wenn sie nützlich bzw. "anschaulich" sind.
Also mit der sinnlichen Bewertung übereinstimmen.

Und viele Sinne und/oder das Gehirn arbeiten mit solchen Skalen.
Ein Buchstabe ist eben 20 Dezibel dunkler als das Papier, egal zu welcher Tageszeit.
Das Rascheln des Säbelzahntigers wird um 3 Dezibel lauter, da ist die Art des Raschelns egal.

Bei der Temperatur dagegen ist eine lineare Skala besser geeignet, im Alltag.

Kommentar von TomRichter ,

> Zusammenhang zu irgendwelchen Spannungen.

Der Zusammenhang liegt darin, dass das Bel als Maßeinheit für die Spannungs- bzw. Leistungs-Verstärkung unter Elektronikern jeglicher Couleur allgemein bekannt ist.

Zugegeben, manche kennen auch nur den kleineren Bruder, das Dezibel ;-)

Kommentar von ThomasJNewton ,

Mag ja durchaus so sein, und auch mir ist die Arbeitsweise eines Verstärkers durchaus klar.

Aber mit einer klaren Frage bekommt man auch klare Antworten.
Keine flaschen und auch keine richtigen, aber unpassenden, wie Dämpfung durch einen F. Käfig.

Und das ging natürlich an den Fragesteller.

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 32

Die mathematische Struktur ist dieselbe. 10 Dezibel Differenz bedeuten einen Faktor 10 Unterschied.
Ich sollte mich mal beruflich um einen Faradayschen Käfig bemühen, und bei dieser Gelegenheit telefoniere ich mit jemandem, der mir sagte, man könne dort bei einen Dämpfungsfaktor von 60 bis 80 Dezibel erreichen. Mit anderen Worten, dieses Labor hätte ein Signal von außen auf ein Millionstel bis zu einem 100-millionstel schwächen können.

Antwort
von Flohrianus, 20

https://de.wikipedia.org/wiki/Bel_(Einheit)

und ja, Dezibel ist der zehnfache dekadische Logarithmus (Größe1/Größe2)

ach ja:
3db -> doppelter Schalldruck

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community