hat das datenvolumen was mit dem ping zutun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, da Ping die Reaktionszeit ist und nichts mit der Bandbreite zu tun hat solange diese nicht komplett ausgereizt ist.

Bestes Beispiel: wenn 2 mit einer 6000er Leitung gleichzeitig online sind, der eine darüber einen Webcast hört und der andere zockt: Ping bleibt unverändert, da genug Reserven der Bandbreite da sind.

Wenn der eine allerdings etwas runterläd (Bandbreite dadurch [fast] komplett belegt) und der andere zocken will: Ping extrem hoch.

Bei einer 50er Leitung würdest nur die Bandbreite also quasi die Reserven ausbauen. Solange die Bandbreite nicht durch irgendwas belegt wird bringt es dir absolut nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt, die Antwortzeit ist nicht zwingend nur von der Bandbreite abhängig. Je nachdem, welche Netzinfrstruktur dazwischen hängt, kann sien, daß sich nichts zum Positiven ändert.

Auf der anderen Seite Deine Banbreite hat theoretisch um das 8,3 Fache zugenommen, vielleicht ändert sich was zum positiven.

Ich würde aber beim Ping keine Wunder erwarten, wenn Du vorher z.b. 20 ms hattest, kannst Du nicht erwarten, daß sich das nennenswert ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein. Allerdings ist der Ping einer DSL-Leitung (6k) üblicherweise zwischen 40 und 70 ms während der Ping einer VDSL-Leitung (50k) meist zwischen 10 und 25 ms liegt. Das liegt einfach an der verwendeten DSL-Technologie und nicht daran ob man mehr oder weniger Bandbreite hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt immer auf den server an oder auf dem host

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte der Server eine gute Anbindung haben ja.

Solange deine Leitung verantwortlich ist für einen schlechten Ping wird eine Leistungssteigerung aufjedenfall helfen (insofern keine technischen Probleme an deiner Leitung oder deinem Netzwerk/PC vorliegen).

PS: Das Datenvolumen hätte nur Einfluss darauf, wenn du dein Monatskontingent aufgebraucht hättest und dann mit einer gedrosselten Verbindung surfen würdest. (Ich nehme an es handelt sich hierbei aber eh um eine Flatrate oder?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menge nicht aber die Art wie z.b. LTE, 3G,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?