Frage von AARONner, 85

Hat das Bfv Waffen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SuperKuhnibert, 71

Ja, da bin ich mir ziemlich sicher.

Kommentar von atzef ,

Warum? Was sollen die mit denen anfangen? Weitwurf üben? Für ihre Tätigkeit brauchen die eigentlich keine. Allenfalls zum Objektschutz.

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Nix Weitwurf, wenn man Munition reintut kann man mit den Dingern sogar schießen. Und einige Mitarbeiter sind offensichtlich bewaffnet:

http://www.swr.de/blog/terrorismus/2013/12/04/waffen-ja-oder-nein-verfassungssch...

Kommentar von atzef ,

Ja, einige wenige. Das ist ja mein reden. Üblich und normal ist das beim BfV oder den Landesämtern aber gerade nicht.

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Es war ja auch nicht die Frage, ob es üblich ist, sondern ob das BfV überhaupt Waffen hat. Und das ist eben so.

Antwort
von atzef, 61

Na ja, für den eigentlichen Zweck seiner Tätigkeit sicherlich nicht.

Aber auch die müssen natürlich Objektschutz betreiben z.B.

Kommentar von AARONner ,

Warum, die ermitteln doch auch gegen Terroristen z.B. die RAF

Kommentar von atzef ,

Nein. Das genau tun die eben nicht. Das BfV ist eben keine polizeiliche Ermittlungsbehörde! Die haben dafür gar nicht die Befugnis.

Die sammeln nur Informationen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verfassungsschutz#Aufgaben_der_Verfassungsschutzbe...

Kommentar von AARONner ,

Ja also

Antwort
von Hoegaard, 56

Selbstverständlich nicht. Und Objektschutz wird von Wachdiensten ausgeübt, die ebenfalls nicht bewaffnet sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community