Frage von xXkikiXx, 58

Hat das Auge mehr als nur eine Funktion?

Hey. Ich schreibe ein Referat über Sinnesorgane und wollte den 6. Sinn bei Tieren ansprechen, der bei Flugtieren ja wohlmöglich auf der Netzhaut (sprich Auge) liegt. Die Nase z.B. hat mehrere Funktionen: Atmen & Riechen, Luft filtern, sowas halt. Und nun wollte ich schreiben: "Somit hätte das Auge nun nicht mehr nur eine Funktion."

Nun ist meine Frage, hat das Auge denn nur die eine Funktion: Sehen ?

Ich weiß wie ein Auge aufgebaut ist und logischerweise würde mir jetzt nicht anderes einfallen und da ich im Internet auch nichts finde, nehme ich an, dass das die einzige Funktion des Auges ist.

Aber kann mich vielleicht jemand besseres belehren, falls es nötig sein sollte?

Antwort
von PWolff, 18

Unsere Sehsinnesorgane Augen haben die übrigen Funktionen verloren.

Aber es scheint noch weitere embryonale Augenanlagen zu geben, die umgekehrt ihre Sehfähigkeit aufgeben, um sich auf andere Aufgaben zu spezialisieren; siehe z. B. https://de.wikipedia.org/wiki/Scheitelauge (insbesondere scheint die Zirbeldrüse ein umgewandeltes Auge zu sein)

Antwort
von Wunnewuwu, 23

Das Auge kann nur sehen, ja. Aber du kannst "Sehen" näher beschreiben, denn dazu gehört auch das Fokussieren (scharf stellen), dass man zwischen hell und dunkel unterscheiden kann, und auch dass man unterschiedliche Farben und Farbtöne unterschiedlich wahrzunehmen kann.

All das macht das Auge - die Reize in ein verwertbares Signal umzuwandeln macht zwar die Netzhaut, aber das Auge besteht ja aus mehreren Komponenten (Linse, Glaskörper, etc.).

LG

Kommentar von xXkikiXx ,

Danke, ich werde, wenn ich zum Thema "Auge" komme diese Sachen natürlich dazu schreiben. Jetzt ging es mir aber um den Magnetsinn und einen Satz, der meiner Meinung nicht weggelassen werden musste.

Kommentar von Wunnewuwu ,

Dazu kann ich nichts sagen, sry.

Antwort
von rheinmoses, 6

Das Licht, das ins Auge fällt, wird nicht nur für den Sehvorgang genutzt , sondern die durch das Licht erzeugten Reize (Nervenströme) werden auch an andere Stellen ins Gehirn weitergeleitet, um dort den Tag-Nacht-Rhythmus zu steuern

Außerdem:

Wenn Licht über deine Augen aufgenommen wird, dann gehen die Reize aucg direkt zum Hypothalamus – eines der wichtigsten Steuerungszentren des vegetativen Nervensystems. Hier wird die Körpertemperatur geregelt ebenso wie der Wasserhaushalt, Hunger und Durst, Blutdruck, Emotionen, Immunfunktion, Zirkadianer Rhythmus (innere Uhr) und die Hirnanhangsdrüse (Hauptdrüse, die eine Kontrollfunktion über weitere Drüsen ausübt wie Schilddrüse, Nebenniere, Eierstöcke und Hoden). Zudem wird der Wundheilung durch Sonnenlicht beschleunigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community