Frage von MarliesMarina12, 57

Hat Boris Becker schon mal eine Frau vergewaltigt?

Boris Becker ist ein sehr gut aussehnder, männlicher und potenter Mann und hat ja schon viele Kinder gezeugt. Aber es gab doch da den Vorfall mit der Besenkammer im Hotel und diese Frau also die Mutter seiner Tochter Anna hat in einem Interview gesagt, dass er sie gepackt und in diese Kammer gezerrt hat und ihr die Kleider weggerissen hat und gegen ihren Willen den Verkehr vollzog und sie so schwängerte und er war so stark und sie hatte keine Chance sich zu wehren. Aber das wäre ja eine Vergewaltigung und er wäre festgenommen worden und sein Ruf wäre ruiniert weil wenn ein Mann eine Vergewaltigung begeht ist er unten durch. Weil so war es doch auch bei Jörg Kachelmann. Also wie war das oder stimmte das nicht, aber sie hat es so erzählt. Welche Männer wurden schon der Vergewaltigung beschuldigt?

Antwort
von MarioSchoenfeld, 13

Er hat mit ihr Sex gemacht und sie nicht gefragt ob sie einverstanden ist, nur sie hat auch nicht gesagt das sie was dagegen hätte. Sie war bestimmt mehr ein Überraschungsopfer?

Denn gepflegten sex macht man nicht unbedingt in der Besenkammer.


Antwort
von AntwortMarkus, 20

Ich war nicht dabei. Werde jetzt nicht wild spekulieren um dann eine Unterlassungsklage am Hals zu haben.

Antwort
von Wippich, 14

http://www.focus.de/panorama/boulevard/tid-8060/boris-becker_aid_139948.html

Antwort
von Dooreen, 3

Boris Becker soll ein sehr gut aussehender Mann sein? Ich glaubs nicht....

Antwort
von Wippich, 13

Die hatten doch angeblich nur Oral Verkehr.Da hatte sich Boris locken lassen.

Antwort
von ClochardFranken, 19

Frau Ermakowa hat nie behauptet, dass die sexuelle Romanze in der Besenkammer, mit Herrn Becker, nicht im beiderseitigen Einvernehmen geschehen ist.

Somit sind solche Vorwürfe, eine böswillige Unterstellung, um die sich Herr Beckers Anwälte, gerne kümmern, sollten sie von solchen Verleumdungen erfahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community