Hat noch jemand schlechte Erfahrungen mit Abilify gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi soPHIE1230,Verwirrtheit ist ein Symptom für verschiedene Erkrankungen und nicht nur für Paranoia.Diese sz nur ein weiteres Symptom für verschiedene physische und auch psychische Störungen.Es sind auch sogenannte Non-Respondier auch bei Erkrankungen,die zu einer psychischen führen und Abilify tatsächlich stimmig ist.Eine weitere Abklärung auch möglicher interner Erkrankungen wie zerebrale Ereignisse wäre sinnvoll.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Jahr lang 10mg Abilify genommen (Gegen Verwirrtheit und ab und zu leichte Anflüge von Paranoia). Ich hatte am Anfang das Gefühl es wirke gut, wobei ich mir aber dann trotzdem nie sicher war ob es mir was bringt. Ich hatte keine Nebenwirkungen ausser als ich es absetzte leichte Entzugserscheinungen.
Ich habe aber von mehreren gehört (die vermutlich höhere Dosen nahmen) das sie Probleme damit hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soPHIE1230
02.02.2016, 19:15

Was für probleme denn?

0
Kommentar von LoreS94
04.02.2016, 11:54

ich glaube schwindel übelkeit und gewichtszunahmd

0

Ja: motorische Störungen und Ausbleiben jeglicher Wirkung. Ich bin allerdings auch Non-Responder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?