Frage von Stevenaiko, 49

Kann mir jemand ein (Grammatik)Buch empfehlen zum französisch lernen?

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für franzoesisch, 32

Wichtigste Frage: Welches Niveau? Kannst Du schon Französisch? Oder möchtest Du Französisch komplett neu lernen?

Kommentar von Stevenaiko ,

Ja ich  bin  ein  totall komplete Anfanger. Weiss nur Boujour und  Merci

Kommentar von LolleFee ,

Wenn Du richtig Französisch lernen willst, dann empfehle ich Dir, dies mit einer Person zu tun, die Dir dabei hilft. Eine Sprache besteht aus mehr als aus Grammatik, aus mehr als aus Wörtern, die man aneinander hängt. Und Du brauchst auch Feedback und Korrekturen, im Schriftlichen, im Mündlichen. Und diese Person kann Dir dann auch sagen, mit welchem Lehrwerk Du bei Deinen Ansprüchen und Bedürfnissen gut zurecht kommst.

Antwort
von GtaFrage, 46

Ich hab ein "English Conversation" Buch aus Rossmann gekauft. Das ist ziemlich gut, vielleicht gibt es das auch in Französisch? Oder du kannst auch von der Marke "Kauderwelsch" (3in1 glaube ich) in Französisch aus dem Bücherladen kaufen. Im Playstore gibt es auch ganz viele möglichkeiten Französisch zu lernen. :)

Antwort
von mj133x, 42

Wir haben in der Schule "Cours intensif" genutzt und ich war immer sehr zufrieden damit. Es gibt dazu ein Lehrbuch, eine Grammatik und ein Arbeitsheft, welches "Cahier d`activitè" heisst. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 49

Die Klett-Lektüren sind sehr gut (u.a.)!

Kommentar von ymarc ,
Kommentar von ymarc ,

Als Lehrbuch: Perspectives Neu A 1 von Cornelsen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten