Frage von LittleKellie, 81

Hassgefühle und Rachelust gegen 'Ex'?

Und zwar habe ich folgendes Problem: Mein 'bester Freund' und ich kennen uns seit bald 7 Jahren. Letztes Jahr hat er mich betrunken angeschrieben, er liebe mich so sehr. Ich hab dann meinen damaligen, frischen Freund nach heftigem Überlegen gehen lassen und meinem Besten eine Chance gegeben. Es ging ihm psychisch echt mies und darum hat er mich gebeten, ihm Zeit zu geben. Hab ich getan. Ich hab versucht ihm Freiraum zu lassen, ihm zu helfen, gut zu ihm zu sein und auf ihn einzureden, dass alles gut wird. Er wurde allerdings immer kälter mir gegenüber. Ich litt furchtbar darunter, doch die Hoffnung, dass es ihm bald besser gehen würde, trieb mich an. Doch im Februar erfuhr ich von ihm, dass er mich seit zirka einem Monat nach seiner ach so großen Liebe, seit Oktober also, sozusagen nur warmgehalten hatte. Er hatte, laut ihm selbst, keine Gefühle mehr für mich weil ich so anhänglich war und ihm mit meinem Liebeskummer für ihn auf den Wecker gegangen bin. Das alles waren in meinen Augen klägliche Versuche, ihm klarzumachen, wie viel er mir bedeutete und dass ich alles für ihn tun würde. Er hat mir immer, wenn ich ihn drauf angesprochen habe, nur gesagt, es geht ihm viel schlechter und ich soll ihm Zeit geben. Jetzt ist unsere Bindung furchtbar angeknackst. Er ist jetzt mit jemandem zusammen, der ihm 'einen Weg gezeigt' hat, der ihm geholfen hat nach vorn zu sehen, was ich scheinbar in all den Jahren nicht ausreichend konnte. Er tut so viel für sie, das er für mich nie getan hätte. Ich brenne vor Rachegelüsten und Hass, obwohl es furchtbar kindisch ist. Kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann?

Antwort
von User1952, 28

Rache und Hass ist nichts. Lasse dich nicht dazu verleiten.
Löse den Kontakt zu ihm und vergiß einfach alles.
Lenke dich ab. Bald wirst du einen neuen Partner gefunden haben.
Alles Gute.

Antwort
von BlickAufsMeer, 38

Deshalb fange nie was mit deinem besten Freund an. Musste ich auch am eigenen Leibe erfahren und es hat Jahre gedauert, bis ich darüber hinweg gekommen bin...

Rache ist kindisch. Lösch einfach seine Nummer, und brich den Kontakt ab. Melde dich nicht mehr. Das ist das einzige was da hilft. Und wenn du das nicht tust, bist du echt naiv und dumm.

Und für ihn wird das schmerzhaft genug sein.

Außerdem bist du in erster Linie selbst dran schuld.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten