Frage von AnonymousChris, 73

Hasse meinen Vater über alles und möchte deshalb rauchen?

Hey also ich habe einige RIESIGE probleme z.b. ich hasse meinen Vaterwirklich seeeeehr. warum und was will ich hier nicht schreiben ist auch nicht wichtig.

und bitte schreibt nicht "es ist nicht gesund" "es ist nicht cool" oder sowas und auch nicht dass ich darüber mit lehren oder sowas sprechen soll!!!!

info ich hab vor einem viertel Jahr (unabhängig von Problemen) an einer Zigarette gezogen und das war auch schon mit 13 Jahren. jetzt habe ich das Bedürfnis irgend wie zu rauchen und ich komme auch super einfach an ein paar Zigaretten ran, wenn ich will.

mit meinem besten freund habe ich darüber gesprochen (übers rauchen aber er weis nicht wie sehr ich meinen Vater hasse, er denkt halt ganz normal), dass ich eben wieder mal EINE rauche wollte. ging lange hin und her konnte mich in der schule nicht mehr konzentrieren usw. dann hab ich sie eines Tages mit in die schule genommen und mit ihm in einen Busch geworfen. er denkt ich will es nicht mehr tun, aber kennt wie gesagt meine probleme

jetzt will ich rauchen, ich weis nicht warum, ich will es einfach. ich bilde mir halt irgendwie ein, dass es meine Probleme lösen könnte. (ich weis das die Zigaretten auch ein Problem sein werden)

p.s. ich bin 13 Jahre, trinke nicht, gehe aufs Gymnasium in die achte klasse und bin schon ziemlich gut.

ach und was die Zigaretten angeht, da bin ich wie zweigespalten. manchmal (wenn mein Vater bestimmte dinge tut, keine sorge nichts schlimmes, ich hasse ihn für andere dinge) denke ich mir: "ich will rauchen, nach dem motto, dran ziehen und die Probleme sind für moment weg" und dann gibts wieder Momente in denen ich denke "rauchen ist das dümmste was es gibt ich will nie damit anfangen"

Meine Fragen sind also: Wie sehr könnten mich die Zigaretten entspannen und wie schön ist es? Könnt ihr da aus Erfahrung sprechen?

Danke

Antwort
von FouLou, 21

Kann ich nur ganz stark davon abraten.

Das Problem ist das du dich damit automatisch in eine Abhängigkeit zu den zigaretten begibt.
Und damit meine ich nicht die übliche abhängigkeit die zigaretten auf dauer verursachen. Die verstärkt das ganze noch.

Du wirst jetzt eine rauchen und warscheinlich wirst du dich besser fühlen. Das problem ist danach sind die Probleme immer noch da.
Und in der nächsten phase in der du dich schlecht fühlst wirste wieder eine rauchen.

das hört sich auf den ersten blick nicht so schlecht an.
Aber das problem daran ist das die Phase und die gründe warum du jetzt eine rauchen musst immer kürzer und seichter werden.

Jetzt begründest du es noch mit den problemen zu deinem Vater.
Später wird es die angst vor einer Prüfung sein. Oder weil du dich einfach gerade mal nicht so gut fühlst.

Und ehe du dich versiehst möchtest du für alle möglichen situationen eine rauchen. Und wirst bemerken das du nach einem Tag schon eine neue schachtel brauchst.

Such dir eine alternative.

Wenn du die probleme und gefühle ernsthaft lösen möchtest ist vieleicht eine Familien therapie oder zumindest eine therapie für dich alleine sinvoller.

Alternativ such dir einen körperlichen sport bei dem du dich ordentlich auspowern kannst. Das lässt die sorgen auch etwas verschwinden und man kann wut und ärger abreagieren.

Mit den alternativen geräts du nämlich nicht in die falle das du irgendwann nicht mehr mit dem rauchen aufhören kannst obwohl du das möchtest.

Antwort
von Feesey, 8

Das im Tabak enthaltene Nikotin hat ohne Zweifel einen entspannenden Effekt. Dieser wird zum Beispiel auch bei vielen Indianerritualen genutzt, um die Teilnehmer des Rituals in die richtige Stimmung zu versetzen.

Allerdings nimmt die Entspannung mit steigendem Konsum und zunehmender Toleranz stark ab. Um Problemen aus dem Weg zu gehen empfehlen sich die meisten Drogen (einschl. Nikotin) ohnehin nicht, da sie meist weitere Probleme wie Abhängigkeit (sprich man ist nicht entspannt, wenn man seinem Körper kein Nikotin zuführt), Sucht (die hast du wahrscheinlich schon und sie verleitet dich und wird dich vermutlich noch öfters dazu verleiten über das Rauchen nachzudenken) initiieren.

Meiner Meinung nach sollte man nur wegen des Geschmacks (welchen viele Menschen als unangenehm empfinden, Raucher sowie Nichtraucher), also zum Genuss rauchen. Falls man durch das Rauchen Selbstmord begehen möchte, empfehle ich effizientere und schmerzfreiere Methoden.

Generell möchte ich noch hinzufügen, dass man sich eine Sucht nicht als absolut bestimmend vorstellen kann, sondern dass es einem wegen Ihr schwerer Fällt bestimmte Entscheidungen zu treffen. In diesem Fall hilft nur noch der GMV*.

*gesunder Menschenverstand

Antwort
von ballooou, 30

Du wirst schon süchtig sein, bei Stress Situationen haben Raucher ein sehr starkes verlangen zu rauchen, du brauchst dann Nikotin um glücklicher oder zufriedener zu sein. Oder du willst einfach mit verbotenen Dingen deinem Vater eine auswischen (unterbewusst)

Kommentar von AnonymousChris ,

danke (ernsthaft) ich hatte auch schon den Gedanken, meinen Vater damit eins auswischen zu wollen, aber würde es ja nicht wissen

Antwort
von NadimFalastin, 21

Wenn du Entspannung suchst oder irgendein Ventil für die Wut auf deinen Vater, warum auch immer du die hast, dann mach doch Sport. Zigaretten werden dir auf Dauer nicht helfen.

Mal angenommen, dein Vater macht wirklich etwas, was man als guter Vater nicht macht und deine Wut und Verzweiflung ist demnach berechtigt. Weißt du was ich dann machen würde? Ich würde mein Leiben richtig rocken! Nur einsen schreiben und die Verantwortung für mich selber komplett übernehmen. Ihm zeigen dass ich auch ohne ihn sehr gut klar komme.

Aber du bist auch 13. Bin nich ganz sicher ob deine Wut unso wirklich berechtigt ist. In dem Alter hab ich auch vieles übertrieben... :P

Kommentar von AnonymousChris ,

nein, ( im ernst ich fühle mich nicht mehr wie 13, irgendwie erwachsener, es gab dinge, die mich verändert haben) ich übertreibe nicht und habe jeden Grund dazu.

danke für die gute Antwort

Kommentar von NadimFalastin ,

Gut, dann mach es so wie ich gesagt habe. Lass das mit dem rauchen, und rock dein Leben richtig! ;)

Antwort
von Smudo1284, 6

ich kann dir als elender kettenraucher nur raten, nicht mit dem rauchen anzufangen.

schade ist, dass die meisten sowieso denken, sie wären schlauer und sie würden über den kippen stehen, sich unter kontrolle haben und trotzdem anfangen werden, dass mein rat bei fast jedem umsonst ist.

ich denke jahrelang übers aufhören nach und es klappt nicht.

man kann mit rauchen, wenn man pech hat, seine gesundheit runinieren und auch unendlich viel geld zum fenster rauswerfen.

Antwort
von dasadi, 18

Kind, werd erwachsen und hör auf, andere für das verantwortlich zu machen, was Du tust. Wenn Du so blöd bist, mit dem Rauchen anzufangen, hat Dein Vater damit nix zu tun, egal, womit er sich Deinen Hass zugezogen hat. Zigaretten entspannen nicht, die erhöhen den Blutdruck und machen Dich auf Dauer krank. Die Entspannung findet nur im Kopf statt. Statt dessen lutsch ein Bonbon, das passt besser zu Deinem Alter.


Kommentar von AnonymousChris ,

noch habe ich nichts getan und kann andere folglich auch nicht dafür verantwortlich machen

Kommentar von dasadi ,

Dann belasse es dabei. Es gibt deutlich bessere Dinge, die wirklich Entspannung bringen.

Antwort
von disco1990, 9

ich glaube Stress mit der Familie ist was ganz normales, das ist halt die Pupertät.

Man ist kein Kind mehr aber noch zu unerfahren um ein Erwachsener zu sein.

Alkohol und Nikotin ist ziemlich verbreitet, kann man überall kaufen wie Supermärkte, Tankstellen, Gaststätten. Nur Probleme wird es wohl nicht lösen können.

Ist auch der Reiz des verbotenen, ich denke jedem kind wurde verboten zu rauchen, und trotzdem gibt es Raucher.

Antwort
von player176, 7

Warte lieber noch 2 Jahre bis du mit dem rauchen anfängst!

Antwort
von Fragen22335, 20

Durchs Rauchen wird gar nichts besser oder entspannter das bildet du dir maximal ein.Ich rauche weil es mir schmeckt und ich es einfach mag.Man sollte nicht wegen Problemen rauchen.PS. bin 16
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten