Frage von Felix82832, 17

Hass auf Leben usw.

Seit einiger Zeit geht das jetzt schon so. Ich will einfach nicht mehr. Ich hasse mich und mein Leben. Ich habe starke Selbstmordgedanken und denke auch das ich es tun werde. Die Gründe dafür sind das in letzter Zeit nur noch Stress bei mit ist, ich hasse meine Eltern und habe keine Freunde. Ich möchte es schnell und schmerzlos.

Antwort
von michi57319, 9

Du fühlst Hass, ich Müdigkeit. Der Unterschied ist: In dir ist noch jede Menge Energie, das Ruder rumzureißen. Hass ist eine starke Motivation und enthält eine Menge Energie.

Sprichst du auch mit anderen über deine Probleme? Was verursacht deine Gefühle eigentlich?

Abgesehen davon: Über die Konsequenzen des Suizid gibt es keine Hilfeforen. Das ist eine Unsicherheit, die uns erst mal maximal davon abhält, das Leben zu beenden.

Also: Was ist los mit dir, bei dir, um dich herum?


Antwort
von nixawissa, 7

Hallo! Du kennst die Gründe? Dann beseitige sie oder ändere etwas! Du kannst das doch, sei stark und mach was, Du schaffst das garantiert und dann macht alles wieder mehr spaß! Ist nicht schwer! Los machs und dann kannst Du auch genau darauf stolz sein! Du schaffst das!!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten