Frage von sosoh98, 78

Hasenpest bei Pferden?

In unserer Umgebung wurde ein toter Feldhase mit Hasenpest gefunden. Diese ganzen Nagetiere sterben ja davon...aber bei Menschen ist die Krankheit ja behandelbar falls man sich infiziert hat. Wie ist das denn bei Pferden? Ich hab gelesen, dass die sich auch anstecken können..:( Ist das bei Pferden auch behandelbar? Und wie kann man es am besten verhindern, dass Pferde sich anstecken?

Antwort
von Bitterkraut, 57

Die Hasenpest /Tularämie kannauch beim Menschen trotz Behndlung tödlich verlaufen.

Pferde können sich anstecken, wie der Verlau bei Pferden ist, konnte ich nicht so schnell rausfinden, vermutlich ist der Erreger auch bei Pferden mit Antiobiotka behandelbar. Da es sich um eine hochansteckende, meldepflichtige Krankheit/Tierseuche handelt,hat sicher euer TA oder der Amtstierarzt dazu alle Infos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community