Frage von itsnadl, 60

Hasen-Geschwister EINER TOD?

Wir haben vor ca. 2 Jahren unsere Hasen aus dem Tierheim geholt das waren sie schon ein halbes jahr sie sind jetzt also zwei einhalb einer von ihnen war krank und wir waren beim Tierarzt die konnte nichts feststellen hat uns trotzdem Medikamente geben und wir haben ihm das jetzt einen tag geben und heute morgen lag er im Stall und war Tod was ist jetzt mit dem anderen Hasen also der Junge ist tot und das Mädchen nicht aber was mach ich jetzt mit ihr also sie ist immer noch neugierig und isst aber hasen sollten doch immer zu zweit sein ? ich brauche dringend hilfe....!:(

Antwort
von skogen, 36

Mein Beileid!

Erkundige dich gut zur Vergesellschaftung (wichtig zB, dass diese auf neutralen Boden stattfindet) und zur Gruppenkonstelation (Alter und Geschlecht muss zB stimmen)!

Im Übrigen, 2 Kaninchen ist nur das allerste Minimum, desto mehr desto besser. ^^

Antwort
von mila848, 25

Mein Beileid :( Ich würde an deiner stelle jetzt erstmal ein bis zwei Wochen abwarten und mich vergewissern, dass der andere Hase nicht angesteckt wurde. Auf jeden Fall den Stall säubern usw! In zwei Wochen könntest du dann ins tierheim gehen und nach einem männlichen Hasen fragen der in etwa das gleiche alter hat :) Wenn dein Hase jetzt schon sehr alt wäre, hätte ich an deiner stelle keinen neuen mehr geholt, da ältere Hasen dann doch schwer einen neuen akzeptieren. Da deiner aber noch so jung ist, solltest du auf jeden Fall einen neuen dazu holen :)

Antwort
von Cecaly, 28

Hol ihr am Besten einen neuen Freund.. Klar merkt sie, dass ihr Bruder nicht mehr da ist, aber dass er wirklich tot ist kann es nicht wahrnehmen. Aber sie wurde jetzt schon an einen Zweithasen gewöhnt, deshalb sollte sie jetzt nicht allein weiter leben..

Antwort
von Blub45011, 19

Hol einen neuen Hasen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community