Frage von Hilfeersuchend0, 150

Hasen alleine lassen?

Ich habe mit meinen Freund zusammen einen Hasen. Immoment wohnen wir noch nicht zusammen. Jetzt meine Frage wie kann es machen wenn man fürs WE mal zu dem anderen will kann ein Hasen alleine lassen und wie lange höchstens.

Wir ziehen in 2 Monaten zusammen bis dahin haben wir das Problem.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 83

Euer Kaninchen (Hasen sind geschützte Wildtiere, die darf man nicht halten) braucht zwingend einen Artgenossen.

Kaninchen sind hochsoziale Tiere, in Österreich ist es seit einiger Zeit sogar gesetzlich verboten, sie einzeln zu halten da es sich dabei um Tierquälerei handelt.

Bitte informiert Euch unverzüglich über die Partnerwahl und die korrekte Vergesellschaftung:

www.diebrain.de/k-sozial.html

Länger als einen guten Tag (also z. B. von Samstagvormittag bis Sonntagnachmittag) dürfen die Tiere, auch mit viel Futter versorgt, nicht alleingelassen werden da das Futter sonst gammelt. Kaninchen haben einen Stopfdarm. Wenn nicht ständig Futter nachgeschoben wird, führt das leicht zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen bis hin zum Tod.

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen, 42

Hallo, 

es ginge maximal für einen Tag. Über´s ganze Wochenende würde ich es nicht machen. Ich habe sowas ein einziges Mal gemacht, als es meiner Oma ganz schlecht ging und wir spontan hinfahren mussten und auf die Schnelle niemanden gefunden haben. Unsere Kaninchen haben da kiloweise Heu reinbekommen, etwas Gemüse was sie sicher wegfressen und eine Futterrübe (kann  länger liegen bleiben und wird nicht sofort gefressen). Das war und sollte aber ein Einzelfall sein und vertretbar ist das nur im Notfall. 

Ich denke in dem Fall wird dein Freund in den zwei Monaten hauptsächlich zu dir kommen müssen, wenn du keinen findest der das Kaninchen versorgen kann. 

Mal was anderes: Wie die anderen bereits schon geschrieben haben, lebt dein Kaninchen (übrigens kein Hase) nicht ganz artgerecht. Kaninchen sind soziale Tiere und brauchen mindestens einen Artgenossen. Kaninchen brauchen auch viel Platz - 2m² pro Tier mindestens + mehrstündigen Auslauf. Wenn das Gehege größer ist kann man u.U auch auf Auslauf verzichten. Da leider kein Käfig diese Maße hat, muss man selbst mit Gitterelementen eine Fläche abzäunen und kann zum Schutz PVC drunter legen, wenn die Kaninchen nicht stubenrein sind. 

Du solltest dich nochmal informieren und umgehend die Haltungsform ändern. Siehe Kaninchenwiese.de. Wenn du deinem Kaninchen das nicht bieten kannst, dann vermittel es in gute Hände, wo er Artgenossen und Platz hat. Vielleicht bekommst du ihn ja frühzeitig vermitteln und dann kannst du deine restlichen Wochenende bei deinem Freund verbringen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 27

Hi,

man kann Kaninchen (Du/ihr habt keinen Hasen^^) ca. 1 Tag alleine Zuhause lassen, denn spätestens nach 1 Tag brauchen sie neues Frischfutter und frisches Wasser sowie ein sauberes Kl..o.

Aber, auch wenn es schon geschrieben wurde: Einzelhaltung ist für so soziale Rudeltiere wie Kaninchen eine enorme quälerei die ihr dringend beeenden solltet!

Kaninchen brauchen immer jemanden der die gleiche Körper-/Sprache spricht und mit dem sie kaninchentypische Dinge tun können. Mit dem Menschen können sie NICHTS so machen wie sie es wollen und brauchen und daher leided sie alleine enorm! So enorm das sie Verhaltensstörungen bekommen und in den allermeisten fällen viel viel zu früh sterben!
Daher besorgt dem Tier bitte einen passenden Partner und schaut ob eure Haltung überhaupt artgerecht ist (das ist sie bei den meisten Leuten die ihr Kaninchen alleine halten nämlich nicht)...
Eie artgerechte Haltung besteht neben mind. einem Artgenossen aus einem "großen" Gehege das in Innenhaltung je Tier mind. 2qm groß ist, bei Außenhaltung mind. 3qm je Tier, und artgerechtem Futter, also keinem ungsunden Industrieabfall in FOrm von Fertigfutter, Knabberstangen, Drops und Co, sondern aus Heu, "Grünzeug", Gemüse und Obst.

Belese Dich mal bitte unter folgenden Links über Kaninchen-/ haltung und ändere was halt noch geändert werden muss damit euer Kaninchen glücklich ist, gesund ist, und lange glücklich lebt:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Gruß

Antwort
von XxLesemausxX, 49

Hallo Hilfeersuchend0,

das Kaninchen kann maximal für ein paar Stunden alleine bleiben. Ihr müsst Euch aber ein weiteres Kaninchen kaufen oder das jetzige in ein artgerechtes Zuhause abgeben. Momentan ist es ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, wenn man es genau nimmt.

Kaninchen müssen rund um die Uhr fressen können. Ihr Darm ist darauf ausgelegt, immer Nachschub zu bekommen. Ansonsten arbeitet im Körper nichts.

Hier sind ein paar Seiten auf denen Ihr Euch belesen könnt:

http://www.diebrain.de/k-index.html

http://www.kaninchenwiese.de/

http://www.sweetrabbits.de/

Ich hoffe das Kaninchen hat mindestens 2-3 Quadratmeter. Bei einem weiteren Kaninchen dann 4-5 Quadratmeter. Und kein Trockenfutter mit Getreide, Zucker etc. Kaninchen sind keine Nagetiere.

Kommentar von monara1988 ,

Für ein paar Stunden? Das ist übertrieben...

Antwort
von GuTeFraGe090, 22

Das geht gar nicht! Kaninchen müssen mindestens zu zweit gehalten werden. Wieso? Ganz einfach, du bist kein Kaninchen und kannst deren Sprache nicht. Kuschelst du 24h am Tag mit deinem Kaninchen? Ich denke nicht. Warnst du dein Kaninchen vor Gefahren, sowie Kaninchen es gewöhnt sind? Ich denke nicht. Sie brauchen einen Artgenossen.

In Österreich (oder Schweiz war das), ist die Einzelhaltung von Kaninchen als Tierquälerei eingestuft und somit verboten. Das ist auch gut so!

Lese nochmal sorgfältig die artgerechte Tierhaltung von Kaninchen und informiere dich richtig. Alleine die Vorstellung bringt mir einen Schauer über den Rücken.

Antwort
von Hilfeersuchend0, 19

So weil mich hier jeder anmotzt
Der hase oder Kaninchen war bis vor ein paar Tagen nicht alleine aber das 2kaninchen ist leider verstorben.
So
Und ich werde mir auch ein neues holen aber erst mal schauen wo usw.

Kommentar von monara1988 ,

Antworte bitte unter die jeweilige Antwort, denn sich selbt Antworten ist nicht erlaubt und die meisten werden das hier wohl nicht lesen, weil man keine Benachrichtigung bekommt...

Antwort
von chickenwings311, 81

Hast du nicht Verwandte bei den der Hase erstmal bleiben kann? Alleine lassen ist immer so ne Sache...

Antwort
von Rose456, 77

Sonst frag doch mal einen Nachbarn...
Und du solltest dir unbedingt bitte einen zweiten Hasen kaufen... ein Hase alleine ist sehr einsam :/

Antwort
von monjamoni, 49

Das ist das kleinzte Problem Einzelhaltung ist TIERQUÄLEREI bitte belest euch mal auf diabrain was Kaninchen alles brauchen.

Antwort
von Basti6000, 72

Hasen sollten mindestens zu zweit gehalten werden

Kommentar von skogen ,

Und höchstwahrscheinlich hält sie ihn auch noch, in einen kleinen Käfig...

Kommentar von monara1988 ,

Hasen kann/darf man garnicht halten (sind geschützte Wildtiere) und es sind strickte Einzelgänger die sich nur zum Deckakt treffen...

Kaninchen sind es, die man mind. zu zweit halten sollte^^

Kommentar von Basti6000 ,

... wenn man sonst nichts zu tun hat

Antwort
von Nessylikecats, 69

Einen Tag is ok wenn du ihm genug Futter und trinken hinstellst ich hoffe ich konnte helfen viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community