Frage von blueeyesm20, 179

Haselnuss grosse Beule am hals,was kann das sein?

Hallo,

Ich habe seit etwa einer Woche ein Haselnuss Grosse Beule am Hals ungefähr in der Mitte zwischen Ohr und schulterblatt also seitlich.

Seit vorgestern habe ich eine zweite Beule auf der anderen Seite ungefähr zwei Fingerbreit unter dem Ohr, die Beule ist etwas kleiner als die andere.

Es sind beide Beulen mega sichtbar.

Krank war ich in letzter Zeit nicht um genau zusein so ca. die letzten 6 Jahre.

Hat vielleicht einer eine Idee was das sein kann, Die beulen sind hart tun aber bei Berührung nicht weh.

Danke für eure Antworten

Edit:

Haselnuss ist vielleicht etwas übertrieben also ca. die hälfte.

Also wenn man sie durchschneidet und dann die hälfte an den Hals hält so ungefähr

Antwort
von Schwoaze, 168

Keine Ahnung! Ich bin gerade sehr entsetzt, weil ich an Deiner Stelle schon laaaaaange beim Arzt gewesen wäre!!!

Kommentar von chantyhoran ,

ich ebenfalls👋

Kommentar von blueeyesm20 ,

bin nicht so der Arztbesucher, bevor ich geh muss da schon was extremeres passieren, vielleicht gibs ja jemanden der sowas auch schon mal hatte und vielleicht nen Hausmittel kennt

Kommentar von Schwoaze ,

Zuerst einmal zum Hausarzt, der wird Dich gegebenenfalls an einen Facharzt überweisen.

Kommentar von blueeyesm20 ,

hab kein Hausarzt, also Algemeinmediziner?

Kommentar von blueeyesm20 ,

Ich mein es tut nicht weh oder so, es sieht einfach nur beschissen aus, Aber wenn ich zum Arzt gehe wohin muss ich dann? Hautarzt oder HNO?

Antwort
von putzfee1, 140

Was sagt der Arzt denn dazu? Da warst du doch hoffentlich schon?

Kommentar von blueeyesm20 ,

natürlich war ich nochnicht

Kommentar von putzfee1 ,

Was heißt hier "natürlich"? Natürlich ist es, wenn man mit solchen Symptomen zum Arzt geht und das abklären lässt. Nicht zum Arzt zu gehen ist in so einem Fall alles andere als natürlich.

Antwort
von Aquilaya, 179

Bitte klär das so schnell wie möglich ab. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community