Hase zu dick welches Futter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kein Trockenfutter, Keine Knabberstangen, dafür aber viiiiel Blättriges Gemüse (Gemüsegrün, Kohl, Salate, frische Kräuter) und ein bisschen Knollen/Fruchtgemüse (Möhren, Fenchel, Sellerie, usw). Falls dein Kaninchen nicht viel Gemüse kennt bitte alles neue langsam über mehrere Tage/Wochen anfüttern. Heu solltest du natürlich noch zusätzlich immer mit anbieten!

Achja und am besten das Futter so anbieten das es dafür etwas arbeiten muss (Aufhängen, unter sachen verstecken, auf häuser legen usw) und allgemein für mehr Bewegung sorgen! Es muss auf jeden Fall IMMER essen können, auch wenn es abnehmen muss (wobei wieviel wiegt es denn?) denn die kleinen haben nen Stopfmagen der nur richtig arbeiten kann wenn ständig nachschub in form von Futter kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emprise
08.02.2016, 11:40

sie wiegt knapp 3kg (löwenkopfkaninchen) wären getrocknete Löwenzahnblätter auch gut ?

0
Kommentar von Emprise
08.02.2016, 11:45

vielen Dank :)

0

Kein Trockenfutter! Nur frisches Gemüse und sowas aber nicht das was du getrocknet kaufen kannst da ist unglaublich viel fett drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

also 3Kg für ein Löwenkopf sin schon echt viel. O.o Meiner wiegt halb so viel. Wie viel wiegt denn das andere Kaninchen? 

Diäten sind bei Tieren genauso unnötig wie bei Menschen auch. Ernähre dein Kaninchen künftig artgerecht. Das heißt kein handelsübliches Trockenfutter, kein Fertig-Schnik-Schnak aus er Zoohandlung. Sondern so gut es geht überwiegend Wiesenkräuter und Zweige. An Regentagen oder im Winter alternativ großmengig Gemüse. Heu sollte immer zur Verfügung stehen. 

Ungesundes Zeug also langsam reduzieren und absetzen und gesundes Futter langsam anfüttern. 

Dein Kaninchen braucht Bewegung - ein artgerechtes Gehege von 2m² pro Tier hat er. Oder? Wenn ja, dann ist gut. Biete ihm viel Beschäftigungsmöglichkeiten an und biete ihm möglichst viel Auslauf. 

Das wird dann schon mit der Zeit. Viel Glück! 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emprise
08.02.2016, 14:53

ja sie sind auch ab Frühling im Garten das andere hat ein normalgewicht Danke Lg

0

Was möchtest Du wissen?