Frage von maraask, 20

Hase hat Lähmung?

Meine Ca 7 Jährige Häsin hat am Freitag plötzlich ihre Hinterläufe nicht mehr bewegen können. Anfangs ist sie nur ein bisschen "gehumpelt", mittlerweile kann sie die Hinterläufe nur noch hinter sich herziehen.
Ansonsten frisst sie wie gewöhnlich.
Ich habe das Gefühl, ihre Hinterläufe sind länger und dünner geworden bzw auch der Bauch ist dünner geworden!
Zudem kommt, dass sie etwas total komisches im Ohr hat! Es sieht aus wie ein riesiger Knubbel! Meine Mutter meinte, es könnte ein Tumor sein! 😱 Wir haben am Montag einen TA Termin, jedoch würde ich einfach gerne wissen, was los ist! Ist es E.C (Schiefhals...?!) Seltsam ist, das es von jetzt auf gleich Quasi geschehen ist! 😕 Wisst ihr zufällig was es sein könnte?!

Antwort
von Welux, 13

Tumor ist möglich, aber auch ein Abszess.

Die Lebenserwartung von Hauskaninchen liegt bei 7-11 Jahren, er kommt halt auch so langsam in ein gewisses Alter...

Kommentar von maraask ,

Abzess glaube ich eher nicht (ich habe es mal gegoogelt, dass ist ja eher eine "weiße Eiterblase" In Dem Ohr ist ein großer Bräunlicher "Ball" Zunächst dachte ich, es wären Pellets! (Klingt super eklig, ich weiß!) Dieser Klumpen verstopft die ganze Öffnung des Ohres! Weshalb das Ohr quasi gespreizt ist und beinahe aufrecht wegsteht (ist ein Widder, hat also eigentlich Schlappohren!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten