Frage von ive123, 67

Harz 4 abbrechen auch ohne Arbeit geht das?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Hartz IV & Jobcenter, 31

Du kannst jeder Zeit freiwillig auf deine Leistungen verzichten,wenn du deine KV - Beiträge selber zahlen kannst bzw.anderweitig versichert sein kannst,deinen Lebensunterhalt selber bestreiten kannst und für deine Miete bzw.deinen Anteil daran selber aufkommen kannst,denn diesen würde z.B. deine Eltern dann nicht mehr bekommen,wenn du noch bei ihnen wohnen würdest !

Antwort
von Allexandra0809, 58

Es wird keiner dazu gezwungen, vom Staat Geld anzunehmen. Wenn Du auch ohne Geld leben kannst, dann mach das. Allerdings musst Du Dich dann auch um Deine Krankenversicherung kümmern.

Antwort
von negotio, 59

Du solltest dabei aber bedenken, daß du, wenn nicht anderweitig familienversichert, du auch deinen Krankenversicherungsschutz verlierst. Eine freiwillige Versicherung in der gesetzlichen Krankenkasse kostet richtig Geld.

Antwort
von MoralRichter, 67

Du kannst dich jederzeit vom Hartz 4 Bezug abmelden.

Kommentar von ive123 ,

Ok danke für deine antwort

Antwort
von MaggieSimpson91, 54

Klar, da freuen sich einige. Hat für dich aber wohl kaum Vorteile. Es sei denn, du hast ein verstecktes Vermögen, aber dann kriegen sie dich hoffentlich wegen Sozialbetrug ran.

Kommentar von ive123 ,

Nein ich habe nix ich will einfach nicht in Deutschland leben da ich das Land japan liebe und für dieses Land möchte ich arbeiten Deutschland gefällt mir nich ich will auch am liebsten kein deutscher Staatsbürger sein die vom Amt meinten ich solle asyl beantragen in japan weil ich wollte eine sprach Reise beantragen um mich weiter zu bildender das wollten die das wäre für mich aber gut gewesen um wenn ich es mir leisten könnte da mal aus zu wandern aber ich ha  keine Lust mehr auf diese Land ich mag Deutschland einfach nicht schon seid dem ich leben japanisch beherrsche ich habe wie hinkommen ohne geld

Kommentar von ive123 ,

Sorry hatte mich verschrieben bitte um verzeihung

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Oh Gott, erstmal solltest du leserlich schreiben. Ich wette, niemand "vom Amt" hat dir geraten, in Japan Asyl zu beantragen, weil das völliger Unsinn ist. Oder sie haben dich verarscht, weil du nervig oder was auch immer warst. Desweiteren bezahlt das Amt natürlich keine wahnwitzigen Sprachreisen. Dann würden viele Empfänger ratzfatz Urlaub auf Staatskosten machen. So leid mir deine Aversion gegen Deutschland tut, Japan wird dich ohne entsprechende Qualifikationen und den Nachweis der Möglichkeit zur Eigenversorgung nicht aufnehmen. Die einzigen Chancen sind: a) Erbschaft b) Straftat zur Bereicherung c) Ar... hoch, arbeiten, Vermögen bilden, auswandern.

Kommentar von ive123 ,

ok sorry man muss ja nicht gleich unfreundlich werden es gibt halt Menschen die es nicht einfach haben ok! Und außerdem hat man mir das so gesagt da war ich das erstmal da gewesen da war nix mit nerven aber ok Mensch die denken alles zu wissen verstehen Menschen nicht die es sehr schwer im leben haben ok ich werd ja auch net gleich so unfreundlich!

Kommentar von ive123 ,

und außerdem wollte ich kein Urlaub machen sondern mich weiter bilden wie z.b. Der Sprache und der Kultur was ist daran falsch!

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Ich habe dir neutral geantwortet. Ich kenne Menschen, die es schwer haben, keiner kam auf so eine seltsame Idee, an sich ist das ja kein Problem. Nur das Jobcenter wird sich die Frage stellen: Was trägt eine Reise nach Japan zur Integration in den Arbeitsmarkt bei?

Kommentar von ive123 ,

ok aber ich habe bevor ich es beantragt habe beim Service Center angerufen und die meinten am Telefon man könnte sich es doch als darlin auszahlen lassen und dann wieder zurück zahlen ist ja logisch da ich das glaubt habe was die mir da erzählten habe ich es beantragt sonst hätte ich es nie gemacht! Aber ich denke das sich das Thema erledigt hat da man sich ja aus deutschland nich raus schmeißen lassen kann um wo anders leben zu können und ein arbeitsvisum bekommt auch erst wenn man sich wahrscheinlich die Kosten der Unterkunft selber leisten kann ich bedanke mich trotzdem recht herzlich bei Ihnen ob!

Kommentar von ive123 ,

ok wollte ich schreiben

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Selbst Darlehen werden nur für bestimmte Zwecke vergeben, so etwas gehört nicht dazu. Du kannst deinen Traum verwirklichen, auch wenn viel Arbeit dahinter steht. Such dir entsprechende Hilfe bezüglich deiner Probleme und krempel mit dieser Hilfe dein Leben um. Hilfe annehmen ist keine Schande, völlig allein schafft man vieles nicht. Ich drück dir Daumen, dass du eines Tages durch Tokio schlendern kannst. Und dann furchtbar stolz auf dich bist.

Kommentar von ive123 ,

Ja vielen Dank das wahr sehr lieb von Ihnen ich werde es bestimmt packen aber man kennt ja die Momente an denen man manchmal verzweifelt wie man das alles schaffen soll danke nochmal ich bedanke mich sehr!!!😄

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Die kenne ich zu gut. Deswegen: Nimm alle Hilfe an, die du kriegen kannst. Und packen wirst du das auf jeden Fall.

Kommentar von ive123 ,

Ja danke Ihnen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten