Frage von JarbasBrasil, 29

HartzIV-ler, 58, wegen Alkokolproblems in Rente, Geht das?

Hallo,

ich bin 58 und wegen eines Alkoholproblems schwer vermittelbar. Mein Arzt meinte, die ARGE könnte mich deswegen in Rente schicken. Im Grunde habe ich,trotz gewisser Abstriche, auch nichts dagegen. Geht das überhaupt und würde der Rentenversicherungsträger zahlen, obwohl ich in den letzten 5 Jahre unregelmäßig eingezahlt habe.

Antwort
von beangato, 15

Was Dein Arzt sagt, habe ich noch nicht gehört.

Übrigens hast Du während ALG-II-Bezugs gar nichts in die Rentenkasse eingezahlt (seit 2010 jedenfalls).

Frag mal in einer ALG-II-Beratungsstelle, ob man da mehr weiß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten