Hartz4 Berechnung, hat da Wohngeld vorrang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was zahlt deine Mutter denn für die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) und hast du selber auch Einkommen,wenn ja,wie viel Brutto und Netto ?

Für das Wohngeld muss man ein bestimmtes Mindesteinkommen erreichen,dass liegt bei 80 % des Bedarfes nach dem SGB - ll / SGB - Xll.

Deiner Mutter stünde dann min. der derzeitige Regelsatz von 404 € zu und dazu dann der KDU - Kopfanteil,also bei 2 Personen 50 % der Warmmiete.

Dir stünden ab 18 unter 25 derzeit 324 € Regelsatz zu + die anderen 50 % der KDU - als dein Kopfanteil.

Das würden dann also ohne die KDU - schon min. etwa 730 € machen und dazu käme dann min. noch die KDU - davon bräuchtet ihr dann in der Regel 80 % als Mindesteinkommen.

Im Internet findest du einen kostenlosen Rechner für Wohngeld.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobias1696
29.11.2016, 15:17

340 kalt Miete und 100 neben kosten und ich habe keinerlei Lohn oder einkommen

0
Kommentar von Tobias1696
29.11.2016, 15:19

Wie viel h4 erhalte ich,weisst du das bzw kannst du das berechnen und muss ich Wohngeld davor beantragen oder wird das Amt sagen ich muss Wohngeld beantragen?

0

Was möchtest Du wissen?