Frage von therealrock, 83

Hartz IV zwei Pkws?

Hallo. Ich hab gelesen das man ein Auto besitzen darf bis zu einem Wert von 7500€. Was ist wenn man noch zwei Autos besitzt aber diese den Gesamtwert von 7500 nicht überschreiten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von toomuchtrouble, 42

Wenn beide Karren angemeldet und versichert sind, würde ich als Fallmanager eine naheliegende Frage stellen.... Vielleicht kommst Du ja selbst drauf....

Sonst ist die Regelung "Ein angemessenes Auto im Wert von bis zu € 7500,--" ziemlich eindeutig.

Kommentar von therealrock ,

Klar aber ich hab das Auto gekauft lange bevor ich ins  Harz IV gerutscht bin. Würde bald eines  abgemeldet werden, hab ich schließlich nur noch eines. Hab nicht vor Jahre lang Hartz IV zu erhalten. 

Kommentar von toomuchtrouble ,

Wenn Dein Schonvermögen (https://dejure.org/gesetze/SGB_II/12.html) noch Luft hat, sollte es wohl möglich sein, das 2.Auto dort unterzubringen.

Lies hierzu die Antwort von Virtualself...

https://www.gutefrage.net/frage/alg2-zweites-auto-anmelden

Klär das unbedingt, bevor Du in die Leistungsabteilung gehst, zur Not in einem Erwerbslosenzentrum, wo man sich eh' vor dem Besuch im Jobcenter in Form bringen lässt.

Kommentar von therealrock ,

Danke für den link. Wüsste nicht das es bei uns so ein Erwerbslosenzentrum gibt. Das zweite Auto hat einen Wert von ca 500€. Somit wäre das im Schonvermögen ohne Probleme unterzubringen. Klingt logisch, sollte ich das zweite Auto verkaufen kann man mir diese 500€ immer noch nicht anrechnen da sie unter das gesamte Schonvermögen fallen. 

Antwort
von EstherNele, 35

Google mal "Regelsatzverordnung" - da ist aufgelistet, wie sich dein Regelsatz von der Verwendung her zusammensetzt.

Da ist normalerweise schon gar kein Geld vorgesehen für KFZ-Steuern und eine Autoversicherung. Dafür muss man schon irgendwo wieder etwas einsparen.

Und dann willst du zwei Autos finanzieren ???

Da hat doch jeder Mitarbeiter im JC sofort Kopfkino, wo du die Kohle dafür her hast.

Und sag bloß nicht "Dad / Oma / Patentante - wer auch immer - bezahlen die Versicherung / KFZ-steuer für mich." Dann ist nämlich eine solche finanzielle Zuwendung ein Einkommen und wird angerechnet.

Das kann gar nicht klappen.

Und wenn du deine Autos / ein Auto nicht angibst, dann fällt dir vielleicht mal ein Datenabgleich mit dem Finanzamt auf die Füße.

Antwort
von DerHans, 40

Du kannst auch 5 Autos haben, wenn der Gesamtvermögensbetrag nicht überschritten wird. Die Betriebskosten dafür musst du natürlich aus dem Regelsatz bestreiten können.

Kommentar von EstherNele ,

Und du glaubst, irgend ein MA auf dem Amt glaubt, dass du dir vom Regelsatz die KFZ-Steuer für zwei Autos, die KFZ-Haftpflichtversicherung, den doppelten TÜV und die Betriebskosten mal eben so vom Regelsatz absparst ???

So naiv sind nicht mal die Mitarbeiter dort.

Kommentar von therealrock ,

Vlt wird das zweite ja  bald abgemeldet bzw hat ein Saison Kennzeichen?  und TÜV ist nur alle zwei Jahre. Und die Steuer ist einmal im Jahr. 

Kommentar von DerHans ,

Du läufst damit natürlich Gefahr, dass man sich deinen Leistungsanspruch SEHR genau ansieht, wenn du einen Antrag stellst.

Kommentar von therealrock ,

Mich interessiert nicht was der MA glaubt, sondern wie die Gesetzeslage dazu steht. 

Kommentar von therealrock ,

Kann man diese Info irgendwo nachlesen?? 

Antwort
von Laury95, 9

2 Pkws sind nur zulässig, wenn jemand aus der BG dieses Auto für z.b. den Arbeitsweg benötigt und du auch eins benötigst. Ansonsten muss eines verkauft werden.

Kommentar von therealrock ,

Dann verkauft man das billigere, und der Betrag wird zum Schonvermögen gezählt. Was hat dass JC dann davon? 

Antwort
von ninamann1, 36

Ein Auto , nicht zwei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten