Frage von VerzweiflungX,

Hartz IV Wohnung ?!

Hallo Ihr Lieben !

Ich werde einfach nicht schlau,also ich bin berufstätig,bin vor kurzem umgezogen...und male einfach mal den "worst caste"....falls ich mal in Hartz IV fallen sollte,würde meine Wohnung (wohnhaft in Oberhausen , NRW ) vom Amt übernommen werden ?

Kaltmiete : 280 Euro Nebenkosten : 100 Euro Warmmiete: 380 Euro bei 40qm

Ich habe schon im "Mietspiegel" nachgeshaut,werde aber irgendwie nicht daraus schlau. Ich glaube ich liege preislich über dem Erlaubten....was würde dann passieren? Differenz selbst bezahlen...oder würde die Wohnung noch durchgehen?

Lieben Gruß

Antwort von johnnymcmuff,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich habe schon im "Mietspiegel" nachgeshaut,werde aber irgendwie nicht daraus schlau. Ich glaube ich liege preislich über dem Erlaubten....was würde dann passieren

Wenn man die Miete über dem Mietspiegel liegt und man bezieht plötzlich Hartz IV,dann bezahlt die Arge maximál 6 Monate die Kosten,danach entweder nur den angfemessenen Teil der Miete oder gar nichts mehr.

Bezieht man schon Hartz IV und will umziehen,dann muss man innerhalb des Mietspiegels sein,weil sonst die Arge den Umzug nicht genehmigt und auch keine Miete zahlt!

Antwort von Eddy63,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja korrekt was zuviel an Miete ist musst du selbst drauf zahlen.

Antwort von helmutgerke,

Kaltmiete bis 211,50 EURO sind für Oberhausen als Richtwert in den aktuellen KdU-Richtlinien vorgesehen. Hier näheres; http://www.harald-thome.de/media/files/Kdu2/KdU-Oberhausen---01.01.2011.pdf

...was würde dann passieren?

zunächst überhaupt nichts. Für ein halbes Jahr lang zumindest werden die Kosten im vollen Umfang übernommen. Möglicherweise bekommt du eine Kostensenkungsaufforderung zugesandt. Aber soweit ist es ja nicht und deine Frage war ja ohnehin lediglich prophylaktisch gestellt.

Antwort von timbatal,

solltest du ins alg2 fallen, wird die wohnung geprüft. sollte sie über dem "erlaubten" liegen, dann wirst du eine aufforderung zur kostensenkung bekommen oder einen bestimmten zeitraum x um dir eine günstigere wohnung zu suchen.

Antwort von Eleganza,

Ja das geht in Ordnung :)

Kommentar von helmutgerke,

was geht in Ordnung???

Antwort von kernstel,

Warum machst du dir Existenz fragen,Lebe dein Leben,wenn der Tag gekommen ist musst du sowieso zur ARGE

Antwort von Stirling,

Das dürfte passen, die Sozialkassen erwarten deinen Antrag und mein Steuergeld fängt deine Finanzielle Notlage auf.........................................

Kommentar von VerzweiflungX,

Danke Stirling....habe aber einen Festvertrag :) und zahle selbst seit 13 Jahren in die Kasse ein....war eine allgemeine Frage ;)

Antwort von Memmenie,

ein halbes jahr bekommst du die komplette miete bezahlt, jedoch nach dem halben jahr weniger. Dann musst du es selber draufbezahlen oder in eine günstigere wohnung umziehen. Kommt aber auch immer drauf an....

Antwort von Schlacks1991,

Nein, das passt. Mein Wohnung hingegen kostet 650 EUR. Das übernehmen die nie ...

Kommentar von helmutgerke,

650 EURO kalt wird selbstverständlich bei 8 Personen auch in Oberhausen übernommen.

Kommentar von Schlacks1991,

Single, Innenstadt, Balkon mit Wasserblick, Luxusapartment, Eichenparkett, Parkgarage ... also in Oberhausen zahlen die? Hm ...

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community