Frage von PeterBuschulte 20.10.2008

Hartz IV Wieviel zahlt die Arge, wenn ich umziehen will?

  • Antwort von GerdaG 20.10.2008
    10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Warum sollte die Arge dafür etwas bezahlen. Selbst wenn Du in der Kreisstadt einen Job finden/suchen solltest, der Weg ist zumutbar.

  • Antwort von Witchblade83 20.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Bei der Arge nachfragen wäre nicht schlecht?!

  • Antwort von wovo1961 08.01.2013

    Bevor Hartz 4 kam, wurde ein Umzug noch vom Sozialamt bezahlt. Heute bekommt man so viel ich weiß, nur einen Umzug bezahlt, wenn dieser zu Verbesserung deiner wirtschaftlichen Lage beiträgt, sprich eine feste Arbeit angetreten werden kann.

  • Antwort von PeterBuschulte 20.10.2008

    Soviel ich weiß, habe ich Anspruch auf Umzugsbeihilfe durch die Arge, weiß aber nichts über die Höhe des Zuschusses. Vielleicht weiß jemand mehr. Neuer Wohnort ist 12 Km entfernt. Normaler Einpersonenhaushalt (Umfang der Einrichtung)

  • Antwort von jbinfo 20.10.2008

    Wenn Du umziehen willst, zahlen sie nichts. Wenn Du jedoch eine Aufforderung zum Umziehen wegen zu hoher Miete bekommst, zahlen sie Deinen Umzug.

  • Antwort von Mietnormade 20.10.2008

    Die zahlt im Monat etwa 351 Euro sowie die ortsübliche Miete für eine 45 qm Wohnung.

  • Antwort von danimaus76 20.10.2008

    Da mußt du schon weiter wegziehen als die 12 km und auch eine Arbeit nachweisen. Sonst könnte ja jeder hingehen und sich seinen Umzug bezahlen lassen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!