Frage von ColorMiner01, 37

Hartz IV Game-server Einkommen?

Hallo liebe Leute, Meine Eltern und ich leben leider von Hartz IV. Allerdings arbeitet meine Stief-mutter auf 450€ Basis. (Mein Vater, meine Stief-mutter und ich leben in einen Haushalt.) Ich möchte einen Minecraft server eröffnen und gemäß der UELA Ränge etc... verkaufen. Muss ich die geringen Einnahmen angeben?

Danke im voraus für Hilfe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YXLeoXY, 30

Hi, ich hatte auch einen Minecraft server... es ist nicht so einfach wie es klingt. Du muss mindestens 18 sein, um die User zahlen zu lassen, ausserdem gibt es jetzt seit knapp nem Jahr neue Regeln... Mojang verbietet das Pay2Win system... die meisten kleinen Server halten sich nicht daran. Die werden alle mit der Zeit abgemahnt... (5.000-10.000€ Strafe) Mehr kannst du hier lesen, wenn mach es richtig...

http://www.corsual.com/minecraft/news/mit-minecraft-geld-verdienen-offizielle-st...

Antwort
von DerHans, 18

Nur Geld das tatsächlich auf deinem Konto eingeht ist Einkommen. Was du auf einem Server als Bonuspunkte bekommst, ist ja kein richtiges Geld. 

Antwort
von DieSportfrucht, 37

Wie alt bist du?

Kommentar von ColorMiner01 ,

Ist das relevant?

Kommentar von DieSportfrucht ,

Ja, ist es.

Kommentar von ColorMiner01 ,

Ich bin 14 jahre alt im Januar werde ich 15

Kommentar von DieSportfrucht ,

Sowas darfst du als Minderjähriger nicht. Alle Käufe sind nur schwebend wirksam, wenn deine oder die Eltern deiner Kunden widersprechen, musst du das Geld zurückgeben. Da du das ganze regelmäßig machen möchtest, um ein Einkommen zu erzielen ist das eine gewerbliche Tätigkeit. Dafür brauchst du einen Gewerbeschein, den minderjährige aber nicht bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten